Glasarchitektur mit Warmer Kante

Mit Ködispace 4SG gibt es eine Warme Kante-Lösung, die alle Anforderungen silikonversiegelter Verglasungen erfüllt. Denn das schwarze Polyisobutylen wird direkt auf die Scheibe extrudiert und bildet eine absolut dichte, homogene und kontinuierlich aufgetragene Masse. Dabei ersetzt es gleichzeitig Primärdichtstoff, Abstandhalter und Trockenmittel. Aufgrund seiner speziellen Zusammensetzung geht Ködispace 4SG sowohl mit dem Glas als auch mit dem Sekundärdichtstoff Silikon eine chemische Bindung ein. Der komplette Randverbund bleibt elastisch, dauerhaft dicht und dadurch extrem langlebig. Aufgrund der Produktionsweise lassen sich verschiedenste Scheibenformen und -größen herstellen. Ködispace 4SG reflektiert zudem die Rahmenfarbe. Und drittens lassen sich auch 3-fach-Isoliergläser präzise und ohne Versatz produzieren. 

Kömmerling Chemische Fabrik GmbH
66954 Pirmasens

www.koe-chemie.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09

Isolierglas-Dichtstoff

Der neue Spezialdichtstoff GD 677 NA ist ein quecksilberfreier 2-Komponenten-Dichtstoff auf Polyurethan-Basis und dient als Sekundärversiegelung bei der Herstellung von Isoliergläsern. Für die...

mehr