Glasakustikwand für Open-Space-Büros

Die Glasakustikwand System 7 400 von Strähle erlaubt es, Open-Space-Büros transparent und raumakustisch hochwirksam zu gliedern. Durch die Kombination von raumhohen Glaselementen mit hochabsorbierenden Vorwand- und Deckenabsorbern können akus-tisch getrennte Zonen gebildet werden. Innerhalb dieser Zonen lassen sich abgestimmte Nachhallzeiten sowie vertrauliche Arbeitsbereiche mit Normschallpegeldifferenzen von bis zu Dn,T,w 27 dB erzeugen. Die Transparenz des Großraums bleibt dabei durch die dezente Anordnung der Absorberflächen erhalten. Die Absorber bestehen aus mikroperforierten Elementen und sind auf die menschliche Sprache ausgelegt. Mit ihrem speziellen Schichtaufbau decken sie den breiten Frequenzbereich von 100 − 5 000 Hz ab. Auf abgeschlossene Flurwände oder Türen kann man laut Hersteller verzichten.

Strähle Raum-Systeme GmbH, 71332 Waiblingen
www.straehle.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01

Raum in Raum-System

MTS Kubus von Strähle ist ein Raum-in-Raum System für Großraumbüros. Zum Einsatz kommt das 2-schalige Trennwandsystem MTS mit einer Pfosten-Ansichtsbreite von 25?mm. Der Kubus ist in einer Breite...

mehr
Ausgabe 2014-10

Autark gekühlte Kabine 

In Köln stellt Trennwandspezialist Strähle das flexibel konfigurierbare und funktionelle Raum-in-Raum-System Kubus II erstmals mit autarker elektrischer Kühleinheit vor. Die von der Gebäudetechnik...

mehr
Ausgabe 2012-10

System mit Durchblick

Das transparente und flächenbün­dige Trennwandsystem 2300 von Strähle basiert auf dem patentier­ten Strähle-Systemständer und weist Wanddicken von 100?mm bzw. 125?mm auf. Raumhöhen bis 6?m...

mehr
Ausgabe 2017-07

Raum-in-Raum-System aus Holz und Glas

Strähle präsentiert den Kubus II-T, der auf dem zweischalig aufgebauten, doppel-verglasten Kubus II basiert. Anstelle der Aluminiumkonstruktion verfügt er jedoch über eine...

mehr
Ausgabe 2016-06

Trennwand mit flächenbündiger Verglasung

Das Trennwandsystem 2300 basiert auf dem Strähle Systemständer. Die Konstruktion mit Wanddicken von 100 bzw. 125?mm ist auf Raumhöhen bis 6?m ausgelegt. Die Verglasungen werden auf verdeckt...

mehr