Glänzend aufgelegt

Ganz im Zeichen architektonischer Highlights in Weiß steht der Messeauftritt von Dyckerhoff Weiss auf dem 200 m² großen Stand auf der BAU. Anhand außergewöhnlicher Exponate wird ein perfekter Überblick über die gestalterischen und technischen Möglichkeiten, die Dyckerhoff Weiss dem Planer bietet, gegeben. Zu den Neuheiten gehören großformatige Bodenplatten mit hochglänzenden Oberflächen aus so genanntem „Spiegelbeton“, die über die gesamte Fläche des Münchner Messestands verlegt werden. Spiegelbeton deshalb, weil die Platten auf einer besonders glatten, spiegeligen Schalhaut hergestellt werden und die Oberfläche des Sichtbetons nach dem Ausschalen immer das Spiegelbild der Schalung zeigt. Um sie in der auf der BAU gezeigten Qualität und Optik herzustellen, ist zwingend eine selbstverdichtende Betonrezeptur erforderlich. Eine Rezeptur, wie sie mit dem hierbei eingesetzten Produkt Dyckerhoff Flowstone erreicht wird. Erst dieses Hochleistungsbindemittel stellt sicher, dass die nach dem Ausschalen glatte und nahezu porenfreie Oberfläche auch tatsächlich spiegelt. Hierbei handelt es sich um eine Qualität, die in etwa mit der Festigkeitsklasse C 90/105 von herkömmlichen Betonen vergleichbar ist.

Aufgrund der selbstverdichtenden Eigenschaft wird zudem eine Rohdichte von etwa 2,5 kg/dm³ erreicht.
Dies führt letztendlich zu einem außergewöhnlichen Biegezugwert von ca. 15-18 N/mm². Somit sind die mit Dyckerhoff Flowstone hergestellten Platten nahezu doppelt so tragfähig und doppelt so widerstandsfähig wie herkömmliche Betonplatten. Mit diesen technischen Ansätzen wird deutlich, dass sowohl die Querschnitte  wie auch die Gewichte halbiert werden können und so nicht zuletzt der Transport- und Verlegeaufwand erheblich verringert wird. 

Dyckerhoff AG
65203 Wiesbaden
Fax: 06 11/6 76 10 40

www.dyckerhoff.com
Halle A 2, Stand Nr. 318

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2013

Möbel aus Beton

Als „Eyecatcher“ präsentiert Dyckerhoff Weiss eine verglaste Feuerstelle mit integrierter Sitzbank – gebaut mit Beton auf Basis Dyckerhoff Flowstone und befeuert mit Bioethanol. Wie schon in den...

mehr
Ausgabe 02/2019

Strahlend weißer Beton

Dyckerhoff Weiss zeigte auf der BAU 2019 mit einem am Stand eingebauten Betonboden spektakuläre Möglichkeiten des Betondesigns. Ein zentrales Thema waren die dank moderner Hochleistungsbindemittel...

mehr
Ausgabe 08/2010

Sichtbetonflächen

Bauen mit Sichtbeton schafft einen unverwechselbaren Charakter und gibt einem Bauwerk im wahrsten Sinne des Wortes „ein Gesicht“. Welche Möglichkeiten hier die moderne Betontechnologien mit neuen...

mehr
Ausgabe 02/2016

Lamellen aus Beton NS-Dokumentationszentrum, München

Die Planung für das NS-Dokumentationszentrum als Lern- und Erinnerungsort zur Geschichte des Nationalsozialismus begann im September 2006. Am Standort Brienner Straße in München befand sich...

mehr
Ausgabe 01/2011

Filigranes Meisterstück

Mit einem selbsttragenden Treppenexponat aus weißem, ultrahochfestem Beton und Glas präsentiert sich die Dyckerhoff AG mit ihrer Produktmarke Dyckerhoff Weiss auf der BAU 2011 in München....

mehr