Geruchsverschluss

Eine Problemlösung für Unterdruck im Abwassersystem stellt jetzt Dallmer vor, Trap-Vent einen Waschtisch-Siphon mit integriertem Rohrbelüfter. Er sorgt durch für schnelle und wirksame Abhilfe bei Geruchsbelästigung.

Bei Unterdruck in der Entwässerungsleitung öffnet der Belüfter, die einströmende Luft bewirkt einen raschen Druckausgleich und verhindert so das Leersaugen des Geruchsverschlusses. Damit kann, als Ergänzung zu einer vorhandenen Haupt­lüftung, in vielen Fällen auf weitere Belüftungsrohre und teure Dachdurchführungen verzichtet werden.

Die drohenden Sperrwasserverluste lassen sich durch Belüftung an Ort und Stelle und ohne weitere Maßnahmen vermeiden. Der Waschtisch-Siphon hat eine Sperrwasserhöhe von 50 mm und ist lieferbar in den Nennweiten DN 40 und DN 32. Zur Ausstattung gehören ein höhenverstellbares Tauchrohr und eine Wandrosette. Der Belüfter entspricht der Typenklasse A II und hat eine Luftdurchfluss-Leistung von 1,5 l/s.

Dallmer GmbH + Co. KG
59757 Arnsberg,
Fax 0 29 32/9 61 62 22
info@dallmer.de
www.dallmer.de 
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-11

Rohrbelüfter für den Wandeinbau

Damit eine Entwässerungsanlage sicher funktioniert, muss sie hinreichend belüftet werden. Ansonsten kann es dazu kommen, dass Unterdruck einen Siphon leersaugt und sich Kanalgase im Raum ausbreiten....

mehr
Ausgabe 2019-10

Unsichtbare Ablauftechnik für Waschtische

Der Geberit One Waschtisch zeichnet sich durch eine klare geometrische Linienführung aus und wirkt mit seinen schmalen Rändern leicht und schlank. Er kann entweder als optisch freischwebende...

mehr
Ausgabe 2017-05

Badewanne eingebaut oder freistehend

Mit BetteLoft präsentiert Bette eine Einbauwanne mit hohem Liegekomfort. Die Wanne besteht aus glasiertem Titan-Stahl und ist als Einbauwanne mit Einbauwaschtisch oder als freistehende BetteLoft...

mehr