Fördertrio für Architekturstudierende

2022 schreibt die Sto-Stiftung wieder Wett­bewerbe in den drei DesignBuild-Disziplinen „Design­Build Project“, „DesignBuild Research“ und „DesignBuild Reflect“ aus. Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2022 möglich unter www.sto-stiftung.de/designbuild. Auf die Teilnehmer wartet eine Gesamt-Fördersumme von 250 000 Euro. Die Lehr- und Lernmethode DesignBuild verknüpft das konkrete Planen und Bauen von meist Sozialbauten in allen Ländern der Welt. Die in diesem Rahmen von der Sto-Stiftung geförderten Projekte sollen das Bewusstsein für nachhaltige Bauweisen schärfen und eine weltoffene Sichtweise fördern. DesignBuild Project unterstützt studentische Selbstbau-Projekte weltweit, mit DesgnBuild Research sollen Forschungs- oder Lehrforschungsprojekte gefördert und jungen StudentInnen ermöglicht werden, ihren kreativen Technik-, Design- oder Prozess-Ideen nachzugehen. Dabei ist unerheblich, ob es sich um theoretische Grundlagenforschung handelt oder um neue Methoden, Modelle und Technologien, die zu einer konkreten Anwendung entwickelt werden. Der Wettbewerb DesignBuild Reflect stellt theoriebildende und projektübergreifende Fragestellungen in den Mittelpunkt. Unabhängig von einzelnen Projekten sind hier übergeordnete Zusammenhänge Gegenstand der Reflektion. Beispielsweise können etablierte „DesignBuild“ Lehr- und Lernmethoden hinterfragt, theoretische und praktische Vorgaben und deren Zielerreichung evaluiert oder spezifische Projektthemen erörtert werden. Auch vergleichende Projektstudien im Sinne eines „Learning From“ sind denkbar. Dem Thema wird die Sto-Stiftung auch wieder eine Buchreihe widmen.

www.sto-stiftung.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Ausstellung von studentischen Selbstbauprojekten

Unter dem Titel „Experience in Action“ werden im Architekturmuseum der Technischen Universität München (TUM) studentische Selbstbauprojekte präsentiert. Die Ausstellung, Teil der „Design...

mehr
Ausgabe 2021-09

DesignBuild an der TU Braunschweig

Die Sto-Stiftung fördert dieses Jahr neben sieben anderen DesignBuild-Projekten auch das „Reallabor Hagenmarkt“ der TU Braunschweig. Das Institut für Architekturbezogene Kunst (IAK), das Institut...

mehr

Wettbewerb: Neubau Entwicklungs- und Innovationszentrum OWA

Bis zum 21. September 2016 bewerben

Die Firma OWA Odenwald Faserplattenwerk GmbH lädt Architekten zu einem Wettbewerb. Auf dem Firmengelände in Amorbach befinden sich die Produktionshallen und der 1999 erstellte Büroturm. In...

mehr
Ausgabe 2012-08

Nachwuchs-Architekturpreis www.pfandbriefbank.com/stiftung/architekturpreis

Zum elften Mal schreibt die pbb Stiftung Deutsche Pfandbriefbank ihren Architekturpreis aus. Der Preis, der unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und...

mehr
Ausgabe 2020-April

Leitfaden und Förderung für studentische Selbstbauprojekte

Im Rahmen dieses Engagements unterstützt die Stiftung seit Langem erfolgreich studentische Selbstbauprojekte in aller Welt. Das erschienene Buch „on going – Studierende bauen für die...

mehr