Fliehende Volumen Universitätsbibliothek, Vilnius/LT

Aufgrund der Dichte im historischen Stadtkern von Vilnius wird der Campus der Universität am Stadtrand erweitert. Das erste, bereits fertig gestellte Bauwerk ist die Bibliothek des Architekturstudios Paleko ARCH studija. Das Gebäudeensemble besteht aus drei Solitären, die eine verglaste Lobby miteinander verbindet. Es sind drei unregelmäßig geformte Volumen, die schräg zueinander stehen. Die Verwaltung bezog das mit drei Etagen kleinste Gebäude. In den beiden anderen vier- bzw. fünfgeschossigen Bauten sind die Lesesäle untergebracht. Die Architekten sind der Meinung, dass sich die Funktion der heutigen Bibliotheken erweitert hat. Natürlich besteht die Hauptaufgabe der Bibliothek weiterhin in der allgemein zugänglichen Wissensvermittlung. Doch sollte sie auch Begegnungs- und Aufenthaltsräume anbieten. Diesen Raum schaffen die Architekten. Die Lobby weitet sich, verengt sich, sie schafft Nischen. Ein Café, ein Konferenzsaal, eine Buchhandlung und ein offener Lesesaal beleben das Erdgeschoss. Darüber hinaus gibt es auf jeder Etage Einzel-, Gruppen- und Computerarbeitsplätze. Ausblicke bieten schmale, horizontal verlaufende Fensterbänder. Sie geben dem Ensemble eine einheitliche Außenwirkung. Zum Wald hin sind die Fassaden komplett verglast.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2013

Allgemeiner Lesesaal der Staatsbibliothek Berlin www.hgmerz.com, www.staatsbibliothek-berlin.de/die-staatsbibliothek

Mitte Dezember 2012 wurde in Berlin der Schlüssel für den neuen Allgemeinen Lesesaal und weitere Neubauten am Standort Unter den Linden übergeben. Vor 70 Jahre ging hier durch Bombentreffer das...

mehr

Das Ende der Bibliothek

Expertengespräch am 22./23. April 2010, Gotha

"Das Ende der Bibliothek?" ist der Titel eines Expertengespräches, das das zur Universität Erfurt gehörende Forschungszentrum für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien Gotha am 22. und 23....

mehr
Ausgabe 10/2009

Prachtbibliothek für jedermann Das Jacob-und-Wilhelm-Grimm- Zentrum, Berlin

Ob nun Zentrale Bibliothek der Humboldt-Universität oder Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum – beides steht in großen Lettern auf der klar gerasterten Steinfassade –, der Neubau in Berlin-Mitte,...

mehr

Prachtbibliothek für jedermann Das Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum, Berlin

Ob nun Zentrale Bibliothek der Humboldt-Universität oder Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrum – beides steht in großen Lettern auf der klar gerasterten Steinfassade –, der Neubau in Berlin-Mitte am...

mehr
Ausgabe 11/2015

Neue Universitätsbibliothek Osnabrück www.reimarherbstarchitekten.de, www.ub.uni-osnabrueck.de

Die offizielle Eröffnung der Bibliothek am Campus am Westerberg schließt diesen baulich so ziemlich ab. 2010 aus einem beschränkten Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren...

mehr