Flexible Flachdachdurchführung

Die Flachdach-Abgasdurchführung aus dem Kunststoff Polypropylen (PP) von Atec lässt sich an unterschiedliche Dämmstärken eines Daches anpassen. Sie besteht aus einem Ober- und Unterteil, die werksseitig jeweils mit einem Flansch ausgestattet sind. Dabei kann zwischen PVC und Bitumen gewählt werden. Im Oberteil ist der Mündungsanschluss integriert. Das Bauteil gibt es in den Nennweiten DN 80/125 und 110/160. Mit der Flachdach-Abgasdurchführung lässt sich ein Dachaufbau in unterschiedlichen Konstruktionen und Stärken durchdringen. Die Gesamtlänge beträgt 1 040 bzw. 1 250 mm. Davon entfallen 600 mm auf die Nutzlänge der Unterteile. Für die Montage reicht ein Deckendurchbruch mit einem Durchmesser von 130 mm. Zugelassen ist der Flachdach-Abgasdurchgang für Temperaturen bis zu 120 °C. Er wird für Gas- und Öl-Brennwertgeräte sowie BHKW und Brennstoffzellen eingesetzt.

ATEC GmbH & Co. KG
Abgas-Technologie
21629 Neu Wulmstorf
www.atec-abgas.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01

Neues Flachdach-Programm

Das Flavent® Flachdach-Programm von Klöber wird mit Flavent® plus erweitert. Das wärmegedämmte Produktportfolio für Dachentwässerung und Dachdurchgänge zeichnet sich durch seinen modularen...

mehr
Ausgabe 2017-01

Aluminium-Kunststoff-Systeme

Mit neuen Aluminium-Kunststoff-Fenstern, dem AKF 724 S und AKF 734 S, präsentiert sich Kneer-Südfenster auf der BAU. Die Aluminium-Flügelschale ist nicht fest mit dem Kunststoffrahmen verbunden,...

mehr
Ausgabe 2019-06

Neue Funktionen für Lichtbandsysteme

Das Kingspan Essmann Lichtband basic – das Standardsystem für das industrielle Flachdach, mit erweiterbarer Funktionalität zur Belichtung, Belüftung oder für komplexe Rauch- und...

mehr
Ausgabe 2019-12

Kunststoff-Schiebesysteme mit RC 2

Die Kunststoff-Schiebetüren Aluplast Smart-Slide und Gealan Smoovio haben mit Beschlägen von Roto die Widerstandsklasse RC 2 nach DIN EN 1627. Neue Schließstücke für den Mittelbruch ermöglichen...

mehr
Ausgabe 2016-12

Gut gedämmte Kunststofffenster

Das Kunststoff-Fenster KF 404 S von Kneer mit einer Bautiefe von 76?mm erzielt bereits in der Basisversion eine Wärmedämmung, die sich mit 3-fach-Verglasung zu Passivhaus-Niveau ausbauen lässt....

mehr