Flexibel

Die projektspezifischen eForm Solarstrom Module kommen unter anderem als Solarfassaden, solare Überdachungen oder Verschattungslösungen zum Einsatz. Die Module werden als Glas-Glas-Verbund (eForm Crystal) oder als Glas-Kunststoff-Verbund (eForm Hybrid) angeboten. Beide Bauarten betten die empfindlichen Zellen in einem Mehrkomponenten-Gel dauerelas­tisch ein. Die Schichten der eForm Module werden in einem kalten Verfüllprozess flexibel miteinander verbunden. Dadurch wird nicht nur Energie für das Aufheizen der Gläser eingespart, es sind auch deutlich mehr Varianten in der Zell­belegung und Modul-Geometrie realisierbar. In diesem Verfahren ist es Mage Sunovation möglich, auch Kleinserien in unterschiedlichsten Ausführungen herzustellen. Die Gestaltung der Module kann in Form, Farbe, Zellfarbe, Zellbelegung sowie Wölbung variiert werden. Befestigt werden sie wie ein gewöhnliches Fassadenglas in einer Pfosten-Riegel Konstruktion oder mit einer Punktbefestigung in einer vorgehängten Fassade. Optional ist bei den Glas-Glas-Modulen auch die Befestigung mit unsichtbaren Hinterschnittankern möglich.

Mage Sunovation GmbH
63820 Elsenfeld
info@mage-sunovation.de

www.mage-sunovation.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04

LED-Solarstrom-Fassade

Die Mage Sunovation GmbH stellt eine LED-Solarstrom-Fassade aus Glas-Glas-Modulen vor. Die Module können als Bauelemente anstelle von Glas, Stein, Putz, etc. verwendet werden. Auch für den Einsatz...

mehr
Ausgabe 2016-09

Multifunktionale Gebäudehülle

Für einen Firmensitz in Vorarlberg entwarfen Dietrich | Untertrifaller Architekten eine multifunktionale Glasfassade, in die hocheffiziente Solarzellen eingebettet sind. Das Highlight der...

mehr
Ausgabe 2016-09

Fassadenglas

SCHOLLGLAS Fassadenglas gewährleistet eine optisch homogene Außenhülle, trotz unterschiedlicher Anforderungen. Insbesondere bei selbsttragenden Fassaden, die Ein- und Ausblicke ermöglichen, und...

mehr
Ausgabe 2019-09

Grauton für die Fassade

Das Fassadenglas Silverstar Combi Grau 70/35 von Glas Trösch überzeugt durch seine stilvolle, leicht gräuliche Oberfläche – mit dieser besonderen Farbnuancierung lassen sich interessante...

mehr

Glas in der Fassade

GlasAkademie–Architekten-Seminar: Termine 2010

Bayerische Auch in diesem Jahr lädt die Veranstaltungsreihe des ‚Pilkington / Flachglas MarkenKreis Kompetenz Center’ wieder Architekten und Planer zu praxisrelevanten Fachvorträgen rund um das...

mehr