Flachdach-Fenster

Das Lamilux Flachdach-Fenster FE 3° sorgt mit seiner Neigung sowie der Structural-Glazing-Bauweise für einen planebenen Wasserablauf. Das Erscheinungsbild des Oberlichts ist durchweg homogen – ohne störende Verbindungselemente. Denn bei der Herstellung des Oberlichts wird eine Fügetechnologie angewendet, wodurch die Rahmenteile an den Eckpunkten ohne sichtbare Verschraubungen oder Schweißnähte zusammengefügt werden. Zudem setzt Lamilux auf die Structural-Glazing-Technologie, wodurch Glasscheiben und Rahmen ohne sichtbare Halterungen verbunden werden. Dies ermöglicht, dass Regenwasser und Schmutz schon beim ungeneigten Oberlicht auf der planebenen Oberfläche an allen vier Seiten ablaufen können. Bei der um 3 ° geneigten Variante wird ein zusätzliches Gefälle geschaffen, wodurch das Wasser noch schneller zu einer Seite hin abläuft. Nicht sichtbar ist auch die Integration von Antrieben, Netzteilen und Kabeln in den Rahmen des Oberlichts. Gestaltungsspielraum bieten die Vielzahl von individuellen Sonderformen sowie die Verglasungs- und Größenvielfalt bis zu 2,5 m bei frei wählbaren Außen- und Innenfarben des Oberlichts.

LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe
95111 Rehau
www.lamilux.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-09

Flachdach-Fenster

Das Glaselement des Flachdach-Fensters FE von Lamilux ist durchweg homogen – ohne störende Verbindungselement. Denn bei der Herstellung des Oberlichts wird eine neue Fügetechnologie angewandt,...

mehr
Ausgabe 2013-07

Neue Klappen- und Verglasungssysteme

Mit dem auf Flachdächern kontinuierlich in Satteldachform verlaufenden Oberlicht Lamilux CI-System Lichtband S stellt Lamilux eine Neuentwicklung vor. U. a. im Fußpunkt sorgen zahlreiche Bauteile...

mehr
Ausgabe 2012-09

Tageslichtelement im Passivhaus-Effizienzstandard

Das Lamilux CI-System Glaselement FEenergysave ist die Weiterentwicklung des Lamilux CI-Systems FE. In dem Oberlicht-Einzelelement werden gemäß den Passivhaus-Anforderungen 3-Scheiben-Verglasungen...

mehr
Ausgabe 2014-09

Energieeffizientes Tageslichtsystem

Das Lamilux CI-System Glaselement FEenergysave erfüllt höchste Ansprüche an Wärmedämmung, eine flächendeckende natürliche Raumausleuchtung sowie eine kompakte und ansprechende Ausführung. Das...

mehr
Ausgabe 2014-05

Flache Fenster für kaltes Klima

Neu im Programm der Passivhaus-Oberlichter ist das Lamilux CI-System Glaselement FEenergysave+. Das Flachdachfenster ist vom Passivhaus Institut Darmstadt für die Klimaregion „kalt“ geprüft und...

mehr