Fernzugriff auf Smart Home

Wer heute ein Smart Home plant oder baut, will es von unterwegs aus einsehen und steuern können. Das Problem dabei: Unbefugte könnten diesen Fernzugriff ebenfalls nutzen. Doch dieser Einwand gilt nicht länger, denn mit dem Fernzugriffsmodul S1 will Gira die Kommunikation zuverlässig verschlüsseln. Mit dem S1 ist eine geschützte Fernwartung und Fernbedienung des gesamten KNX Smart Homes möglich. Zudem soll das Modul den sicheren Fernzugriff auf webbasierte Visualisierungen ermöglichen. Umgekehrt lassen sich Vorgänge im Gebäude direkt aufs Smartphone übertragen, wenn etwa der Rauchmelder auslöst. Ergänzt wird der Einsatz des S1 in Zusammenarbeit mit dem Gira X1 und dem Gira HomeServer. Bei beiden Servern sind die Funktionen Fernwartung und -bedienung per App integriert. So muss der Anwender keine umständliche VPN-Aktivierung tätigen. Weil der Server für das Gira Geräteportal in Deutschland steht, unterliegt er dem deutschen Datenrecht.

GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, 42477 Radevormwald, www.gira.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04

Elektroinstallation einfach nachrüsten

Gira eNet ist das neue bidirektionale Funk-System für die smarte Vernetzung und Steuerung der Haustechnik – eine optimale Lösung für den Renovierungs- und Modernisierungsmarkt. Mit Gira eNet...

mehr
Ausgabe 2015-06

Wachgeküsst Alter Industriebau mit intelligenter Technik, Stuttgart

Auf dem Gelände des ehemaligen Mahle Quartiers in der Stuttgarter Neckarvorstadt erfüllte sich eine vierköpfige Bauherrengemeinschaft den Wunsch nach Arbeiten und Wohnen unter einem Dach. Das...

mehr
Ausgabe 2009-10

Strukturierte Kontrolleinheit

Der „Gira SmartSensor“ ist eine Kontroll- und Bedieneinheit für das „Gira Instabus KNX/EIB System“, an der sich alle „Instabus“-Funktionen kontrollieren und steuern lassen. Der „Gira...

mehr
Ausgabe 2017-02

Multitalent für die Gebäudetechnik

Die leichte Bedienung garantiert das Gira Interface mit seinem Zeichensystem samt großer Schrift und leicht verständlichen Symbo-len. Der Gira G1 lässt sich vielseitig nutzen: Von der Licht- und...

mehr
Ausgabe 2011-04

Zugriff von überall

Die Gebäudetechnik wird mobil – sie lässt sich mit Smartphones und Tablett-PCs bedienen, überwachen und steuern. Über spezielle Gira Apps ist es möglich, die gesamte Gebäudetechnik einfach zu...

mehr