Fein abgestimmt

Mit der Akustikpaneele Ligno Akustik light lassen sich Nachhallzeiten effektiv und formschön reduzieren. Nun wurde die „schlanke Linie“ nur 28 mm dünner Elemente um weitere Varianten erweitert, die sich für den Möbel- und Innenausbau eignen. Das Beste daran: Das Produkt ist nicht nur besonders dünn und leicht, sondern besteht aus naturbelassenem Massivholz.

Charakteristisch für die Lignotrend-Akustik­elemente ist ihre fein geschlitzte Echtholz-Oberfläche. Sie ist gebürstet und sorgt allein damit für eine Streuung des Schalls im Raum. Für die effektive Dämpfung des verbleibenden Geräuschpegels sorgen die Holzfaser-Absorber, die hinter den Fugen der Decklage in die Elemente integriert sind. In diesem Bereich wurden die Elemente weiterentwickelt und erreichen jetzt eine ausgezeichnete breitbandige Absorption (αw bis zu 0,8). Auf Wunsch sind sie auch ohne Absorber erhältlich, so dass der Schall reflektiert wird.

Die neuen Elemente heißen Ligno Akustik light 3S bzw. Ligno Akustik light 3G – je nachdem, ob ihre Rückseite offen oder geschlos­sen ist – und wurden speziell für den Innenausbau oder die Verwendung im Möbelbereich entwickelt. Sie sind 28 mm dünn, 62,5 cm breit, 260 cm lang und mit ca. 7 kg/m² sehr leicht. Die neuen dreilagigen, 28 mm dünnen Akustikpaneele werden vorwiegend als flächige Verkleidung, aber unter anderem auch als frei hängendes Deckenelement mit oder ohne integrierte Leuchte verwendet.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Profilierter Schallschutz

Bei den Akustikelementen Ligno Akustik nature von Lignotrend wechseln sich Leisten in unregelmäßiger Breite von 12?–?25?mm mit Fugen in 4?mm Breite ab. Dabei entsteht ein fließender, organischer...

mehr
Ausgabe 2016-02

Schwerentflammbare Holzoberfläche

Die Akustik-Deckenpaneele Ligno Akustik light von Lignotrend entspricht mit ihrer besonderen Oberflächenausrüstung der Anforderung „Schwer­entflammbarkeit“, welche die VStättVO...

mehr
Ausgabe 2018-11

Akustikverkleidung für Versammlungsstätten

Gerade bei Bauten im Bildungsumfeld ist „der gute Ton“ unerlässlich, um konzentriert und erfolgreich lernen zu können. Bei ihren aktuell fertiggestellten Bauten auf dem Bildungscampus in Heilbronn...

mehr
Ausgabe 2019-11

Akustik-Leistenprofile in 3D-Optik

Das Oberflächen-Profil Ligno Akustik 3D eröffnet Architekten und Holzbau-Profis die Möglichkeit, ansprechende und außergewöhnliche Akustik-Oberflächen zu gestalten. Mit unterschiedlich hohen...

mehr
Ausgabe 2019-04

Akustikreduktion für Bildungscampus Heilbronn

Für den Bildungscampus in Heilbronn wählten die Architekten Auer und Weber zur Verkleidung der Innenwände die Echtholzpaneele Ligno Akustik light von Lignotrend. Mit ihnen wird ein akustischer...

mehr