Fassadensanierung

Mit TecTem® Climaprotect ermöglicht die Systemlösung von Knauf direkt nach der Sanierung des Feuchteschadens den Einbau auf die feuchte Wand. TecTem® Climaprotect bewirkt hierbei ein Austrocknen des Bauteils innerhalb einer Klimaperiode. Basis des Systems sind die faserfreien, kapillaraktiven und diffusionsoffenen Platten, die auf dem mineralischen Vulkanglas Perlit basieren. Sie sind nicht brennbar und als Naturprodukte mit dem Blauen Engel sowie den Zertifikaten eco und natureplus ausgezeichnet. Besonders charakteristische Merkmale von Perlit sind seine besonders feinporige Struktur sowie sein hoher Kristallwassergehalt, der das Material enorm expansionsfähig macht. Damit kann TecTem® mit einem sehr hohen AW-Wert aufwarten.

Mit TecTem® Climaprotect genügt eine Dämmplatte von nur 30 mm, um z. B. bei einer 36,5 cm dicken Ziegelwand den Ausgangs-R-Wert von 0,57 m2 K/W auf 1,21 m2 K/W anzuheben – eine Verbesserung der Dämmwirkung der Wand um 112 %. Dadurch steigt die Oberflächentemperatur an der ungünstigsten Stelle von kritischen 10° C bei der ungedämmten Wandkonstruktion auf 14,4° C bei der gedämmten Konstruktion, was auch die Schimmelwahrscheinlichkeit für die gedämmte Konstruktion ausschließt.

Bei der Sanierung feuchtebelasteter, diffusionsoffener Fassaden ermöglicht die Platte dank der hohen Kapillarität eine Abtrocknung sowohl über die Innen- wie Außenseite. So kann bspw. ein anfänglicher Kondensatgehalt von 7 kg/m2 binnen eines Jahres auf eine unkritische Menge von nur 1,0 kg/m2 reduziert werden – ein Wert, den hydrophobe Dämmplatten nicht erreichen.

KNAUF AQUAPANEL GMBH44030 Dortmundwww.knauf-aquapanel.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06

Schimmelpilzschutz

Die Sanierplatte TecTem® Climaprotect schützt nachhaltig vor Schimmelpilz, reguliert die Luftfeuchtigkeit und verfügt über eine gute Wärmedämmung. Sie besteht aus dem natürlichen Material...

mehr
Ausgabe 2014-01

Sichere Innendämmung Energetische Sanierung von Außenwänden

Neben der Verbesserung der Anlagentechnik hat der Eigentümer die Wahl, Maßnahmen an der Gebäudehülle vorzunehmen. Hochrechnungen zeigen allerdings, dass ca. 20?% des Baubestands und damit ca. 1,8...

mehr
Ausgabe 2014-01

Kapillaraktive Innendämmung ohne Dampfbremse

Innendämmung für Fachwerk Eine neue Innendämmung wurde speziell für Fachwerk entwickelt: TecTem® Insulation Board Indoor Historic ist ebenfalls aus Vulkangestein Perlit hergestellt. Die 60 mm...

mehr
Ausgabe 2015-06

Energetische Fassadensanierung

HASIT Fixit 222 Aerogel ist ein mineralischer Hochleistungsdämmputz mit Aerogelgranulat. Der Dämmputz ist dampfdiffusionsoffen, resistent gegen Schimmel, Algen und Ungeziefer, schalldämmend und...

mehr
Ausgabe 2021-04

Mineralisches Innendämmsystem

Knauf hat die beiden mineralischen und kapillar-aktiven Innendämmsysteme TecTem und Rotkalk in-System in einem gemeinsamen System zusammengeführt. Die neue Komplettlösung wird unter der...

mehr