Einblasdämmung

Mit der bauaufsichtlichen Zulassung Z-23.11-2070 für die Einblas-

lösung STEICOfloc eröffnen sich für den Kunden sichere, funktio-

nelle und wirtschaftliche Möglichkeiten für ökologische Bauvorhaben. Ob in der Vorfertigung von Holzbauelementen, beim Neubau vor Ort oder bei der Altbausanierung überzeugt die Zellulose-Einblasdämmung aufgrund folgender Faktoren: hohe Setzungssicherheit bei geringem Materialeinsatz, moderne Produktionstechnik, hohe Qualität der Dämmflocken, sichere Verarbeitung mit Einblasmaschinen sämtlicher Größen, sehr gute Feuchteregulierung und ökologisches Material aus sortiertem Altpapier.


STEICO SE
85622 Feldkirchen, www.steico.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-04

Holzfaser-Dämmmatte

Die flexible Holzfaser-Dämmmatte STEICOflex 036 hat einen ?D-Wert von 0,036 W/(mK), ist diffusionsoffen und eignet sich vor allem für den Holzbau. Die Dämmmatte verfügt nicht nur über eine...

mehr
Ausgabe 2018-04

Holzwand mit hohem Feuerwiderstand

Unverputzt erreicht eine Holzständerkonstruktion von best wood SCHNEIDER eine Brandschutzklassifizierung von REI 60 nach DIN EN 13501-2. Sie besteht aus einer 60?mm starken Putzträgerplatte best...

mehr