Eigenwillig und lokal geprägt

Die Initiative co/rizom, die von Wien aus agiert, erarbeitet ein global anwendbares Tool, das es ermöglicht, traditionelle Handwerksbetriebe durch Produktentwicklung, Anbindung an den internationalen Design-

diskurs und Mittel des Business Development marktfähig zu machen. Zusammen mit Wiener Times und Zestrea aus Siebenbürgen in Rumänien entstand eine Kollektion von Sitzkissen und Bauernstühlen.

www.wienertimes.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06 Summer University Vienna 2019

Green.Building.Solutions Vienna 2019

Vom 20. Juli bis zum 11. August 2019 findet zum neunten Mal die G.B.S. (Green.Building.Solutions) Vienna statt – in Wien, der „Hauptstadt des ökologischen Bauens“, wie die Veranstalter schreiben....

mehr

Sir Michael Hopkins über nachhaltige Architektur

Vortrag am 25. Februar 2012, Wien

Als Ehrenpräsident der Jury des Blue Awards 2012 ist einer der bedeutendsten Architekten Großbritanniens zu Gast im Zumtobel Lichtforum Wien: Sir Michael Hopkins referiert zum Thema Nachhaltigkeit...

mehr

Team der TU Wien gewinnt VDI-Wettbewerb „Innovatives F+E Zentrum“

Der auszuarbeitende Wettbewerbsentwurf sollte die Anforderungen der unterschiedlichen Bereiche eines Forschungs- und Entwicklungszentrums berücksichtigen und ideal miteinander verbinden. Dabei lag...

mehr
Ausgabe 2018-04

Kundenzentrum der MIBA AG, Laakirchen/AT

Der Neubau des Kunden-, Innovations- und Lernzentrums der MIBA AG ergänzt mit seinen 4?600 m² Nutzfläche den Stammsitz des Technologie-Unternehmens in Laakirchen (zwischen Salzburg und Linz)....

mehr

Jetzt anmelden! Green.Building.Solutions. Vienna 2019

Vom 20. Juli bis zum 11. August 2019 findet bereits zum neunten Mal die Sommer Universität G.B.S. (Green.Building.Solutions) Vienna statt – In Wien, der „Hauptstadt des ökologischen Bauens“, wie...

mehr