ECO-Riemchen

Neben dem existierenden Strangpressprogramm stellt die Firma Vandersanden ihre Fassadenklinker nun auch in schmalen Handformkästen her. Dadurch können die Riemchen direkt in Formen gegossen werden und müssen nicht, wie bisher, durch Zersägen der Originalziegel hergestellt werden. Bei dem Prozess wird rund 50 % weniger Energie benötigt.Durch ihre geringe Steindicke und ihr dadurch reduziertes Eigengewicht sind die Riemchen sowohl im Innenbereich als auch an der Fassade vielseitig einsetzbar. Für die Herstellung der ECO-Riemchen gibt es drei verschiedene Verfahren: Beim Wasserstrich entstehen Verblender mit einer Oberfläche, in der feine ­Linien zu sehen sind, das Handformat wird in einem Formkasten hergestellt, dessen Flächenstruktur sich im Ziegel abbildet und beim Strangpressverfahren erhält der Klinker eine klar geschliffene Kante.

Vandersanden Deutschland GmbH31226 Peinewww.vandersanden.com
x

Thematisch passende Artikel:

Advertorial / Anzeige

Klinker vertikal, horizontal, total! Fassade und Pflaster in Harmonie

Wenn der Boden die Wand hochgeht: Schweriner Architekten realisieren Mehrgenerationenhaus auf ungewöhnliche Weise

Die Obergeschosse der Fassade von „BO71“ sind mit Lärchenholz verkleidet, für das Erdgeschoss fiel die Wahl der Architekten indes auf Ziegel. Die Außenwände komplett mit Verblendern...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Helle Klinker für selbstbewusste Akzente

Kopenhagen nennt das Klinkerwerk Hagemeister eine Klinkersortierung, die in ihren Farbtönen zwischen hellem Gelb und Beigetönen changiert und durch Kohlebrandaufschmauchungen lebendige Akzente...

mehr
Advertorial / Anzeige

Neues Kompendium: „Pflaster-Inspirationen für den öffentlichen Raum“

Pflasterklinker-Planungsordner von Vandersanden erleichtert GaLaBauern, Landschaftsarchitekten, Kommunen und Stadtplanern den Workflow

Pflasterklinker von Vandersanden sind gleichermaßen ästhetisch und funktional. Ob langlebiger und belastbarer Bodenbelag mitten im Stadtzentrum oder Wohlfühlfaktor im öffentlichen Stadtpark:...

mehr
Ausgabe 2022-04

Öko-Klinker

Die neuen Terca Eco-Brick-Verblender von Wienerberger sind nur noch 65?mm breit. Durch die Materialreduktion will Wienerberger zur Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens beitragen. Am fertigen...

mehr
Ausgabe 2021-07/08

Pflasterverband mit Formatmix

Für den Pflasterbau im Außenraum hat Vandersanden mit dem Klinker Milano O fünf neue Verlegemuster entwickelt. So können Böden von Plätzen, Wegen, Terrassen oder Zufahrten mit nachhaltig...

mehr