Durchdringungsfreie Feldbefestigung

Das durchdringungsfreie Feldbefestigungssystem isoweld von SFS dient der Lagesicherung von Dachabdichtungen auf dem Flachdach. Die auf Wunsch vormontierten Lastverteiler, Tüllen und Befestiger ermöglichen ein sicheres, rückseitiges Verschweißen von Dachbahnen in kurzer Zeit. Da die Befestigung auf der Dämmschicht erfolgt, ist eine zusätzliche Befestigung der Wärmedämmung in der Regel nicht erforderlich. Die Befestigung der Dachbahnen muss nicht im Saumbereich erfolgen, daher reicht eine minimale Überlappung aus und es ist lediglich eine Bahnbreite von Nöten. Ihre Verlegerichtung ist frei wählbar. Durch den Wegfall der vorgegebenen Bahnrichtung und die Reduzierung der Länge der Saumverschweißung ermöglicht das Produkt eine schnelle Anpassung an örtliche Gegebenheiten. Nach dem Ausrollen der Dachbahn oder Plane werden die zuvor gesetzten Lastverteilteller mit Hilfe elektromagnetischer Induktion rückseitig mit der Abdichtung verschweißt. Für diesen Zweck wurden die Induktionsgeräte isoweld 3000 und 3000 m entwickelt. Durch das Erzeugen eines elektromagnetischen Feldes werden die Dachbahnen – ohne diese zu durchdringen – sicher und ohne großen Aufwand mit den darunterliegenden Lastverteilern verbunden.

SFS intec GmbHwww.de.sfs.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-09

Universell einsetzbare Dachbahn

Flachdach mit Dachbahn Rhepanol von FDT

FDT hat mit der Dachbahn Rhepanol® hfk eine universell einsetzbare Kunststoffdachbahn für alle Verlegearten entwickelt. Rhepanol® hfk ist für die Abdichtung von flachen und geneigten Dächern im...

mehr
Ausgabe 2018-01

Durchdringungsfreie Flachdachabdichtung

Die HERTALAN® Easy Cover Planensysteme von Carlisle sind EPDM-Flachdachabdichtungen nach DIN EN 13956. Sie zeichnen sich durch dauerelastisches Verhalten und hohe Alterungsbeständigkeit sowie eine...

mehr
Ausgabe 2018-09

Selbstklebende EPDM-Dachbahn

Aufbringen der selbstklebenden EPDM-Dachbahn

Die neue NovoProof® DA-SK ist eine selbstklebende Abdichtungsbahn aus EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Terpolymer) und wird dort eingesetzt, wo eine mechanische Befestigung in der Fläche oder eine...

mehr
Ausgabe 2013-01

Sicher befestigt oder „vom Winde verweht“ Windsogsicherung auf dem Flachdach

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht über neue Klima­katas­tro­phen, Stürme oder Überschwemmungen berichtet wird. Den Scha­densmeldungen zufolge werden sie immer stärker und häufiger. Ohne...

mehr
Ausgabe 2016-07

Kaltselbstklebende Dachbahn

BauderThermoplan ist ein Abdichtungssystem aus FPO-PP mit einer hochreißfesten Trägereinlage. Mit einer Kaltselbstklebeschicht auf der integrierten Ausgleichsschicht mit Spezialvlies zwischen...

mehr