Durchatmen

Bei der MSR Luftqualitätssteuerung von Velux misst ein Sensor die Luftfeuchtigkeit, der andere beugt einer zu hohen Schadstoffkonzen-tration in Wohnräumen vor. Er misst die VOCs, die flüchtigen organischen Verbindungen in der Luft. Die Luftqualitätssteuerung signalisiert, ob Grenzwerte überschritten sind und sorgt dafür, dass sich die Fenster eigenständig öffnen. Dabei ist die Lüftungsempfindlichkeit individuell einstellbar. Die Steuerung der Elektro- und Solarfenster erfolgt kabellos per Funk durch das Velux Interface KLF 050, das in einer vertieften Unterputzdose unsichtbar hinter der Sensorsteuerung installiert wird. Die Luftqualitätssteuerung wird an der Wand montiert und über einen 230V Anschluss mit Strom versorgt. Ein Regensensor am Fenster verhindert, dass sich diese bei Niederschlag öffnen. Ein zusätzlich integrierter Temperatursensor schließt die Fenster, wenn die Raumtemperatur unter 16°C fällt. So bleibt das Lüften energetisch sinnvoll.

Velux Deutschland GmbH
22527 Hamburg

www.velux.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03

Passivhaus-Dachfenster

Das Integra Solarfenster GGU erfüllt die Kriterien des Passivhaus Instituts für die Effizienzklasse phA für kaltes Klima. Das Solarfenster verfügt über eine 5-fach-Verglasung, 3-fach außen und...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Design-Flachdach-Fenster

Das Flachdach-Fenster Konvex-Glas von Velux mit seiner leicht gewölbten äußeren Scheibe kann sowohl mit innenliegenden Sonnenschutzprodukten als auch mit der Solar-Hitzeschutz-Markise von Velux...

mehr
Ausgabe 2018-01

Konvexes Flachdach-Fenster

Das Flachdach-Fenster Konvex-Glas von Velux besitzt eine leicht gewölbte äußere Scheibe. Es kann sowohl mit innenliegendem Sonnenschutz als auch mit der Solar-Hitzeschutz-Markise von Velux...

mehr
Ausgabe 2013-01

Neue Dachfenstergeneration

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Velux auf der BAU 2013 steht die Markteinführung der neuen Dachfenstergeneration, die auch in der Schallschutzklasse 4 erhältlich sind. Zudem wird es bei diesen...

mehr
Ausgabe 2015-02

Perfekt integriert

Direkt in das Dach integrierte PV-Systeme, wie das PV Indax System von Braas, sind besonders effektiv und nachhaltig, da sie neben der Stromgewinnung zugleich als Dachdeckung dienen. Dank eines...

mehr