Deckenrandschale

Mit der Deckenrandschale Poroton-DRS bietet Schlagmann Poroton ein Systemprodukt für den energieoptimierten Objekt- und Wohnungsbau, das Wärmebrücken an der Außenkante von Beton-Geschossdecken erfolgreich verhindert: Mit ihrer schlanken Dicke und zugleich hohen Wärmedämmung erfüllt sie hier bei allen Außenformaten mit Wärmeleitfähigkeit ≥ 0,07 W/(mK) die Anforderungen laut DIN 4108, Beiblatt 2: Der längenbezogene Durchgangskoeffizient ψ überschreitet den Wert von 0,06 W/(mK) in keinem Fall. Zusätzlich übernimmt eine Dämmung aus Neopor WLG 032 mit zusätzlicher Weichschicht die Aufnahme von Deckenbewegungen und minimiert so die Schallübertragung am Deckenauflager.

Schlagmann Poroton GmbH & Co. KG
84367 Zeilarn

www.schlagmann.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03

Massiver Ziegelbau

Für energieeffiziente Wohnbauten bietet Schlagmann Poroton mit dem perlitgefüllten Hochleistungsziegel Poroton-S8 einen wärmeschutztechnisch optimierten Ziegel, dessen Lochgeometrie für...

mehr
Ausgabe 2019-01

Passgenaue High-tech Ziegel

Mit dem Schlagmann Original-Poroton-Zubehör werden auf der BAU passgenaue Systemziegel für wärmebrückenoptimierte Lösungen gezeigt, die sowohl zur Energieoptimierung der Konstruktion als auch zur...

mehr
Ausgabe 2017-04

Lochziegel für bis zu neun Geschosse

Ein neues Lochbild beschert dem Poroton-S9 eine fast 50?% höhere Tragfähigkeit. Der massive Ziegelkörper eignet sich für hohe Belas-tungen im mehrgeschossigen Wohnungsbau: Bis zu neun Stockwerke...

mehr
Ausgabe 2016-05

Wärmedämmfassade

Die keramische Wärmedämmfassade Poroton-WDF ist eine massive Ziegelwand, gefüllt mit dem mineralischen Dämmstoff Perlit, die mit einem Wärmeleitwert von 0,060 bzw. 0,055 W/mK die energetische...

mehr
Ausgabe 2013-12

Ziegel für energieeffizienten Wohnungsbau

Schlagmann Poroton bietet mit dem Poroton-S9 einen Schall- und Wärmeschutzziegel an, der einschalig mit einer Wärmeleitzahl von 0,09 W/mK in den Wanddicken 30, 36,5 und 42,5?cm die Anforderungen der...

mehr