Dachziegel im Porsche-Design

Die Firma Wienerberger hat in Zusammenarbeit mit dem Studio F.A. Porsche eine neue Dachziegel entwickelt: Die Koramic V11 soll insbesondere Architekten und designaffine Bauherren ansprechen und ist in den Farben Anthrazit-Schwarz, Basalt und Titanium erhältlich. Die signifikante V-Form des Koramic V11 ist namensgebend und trägt die Handschrift des Studio F. A. Porsche Design Direktors Christian Schwamkrug. Zudem steht die „11“ im Produktnamen für jene Ziegelanzahl, die man benötigt, um genau 1 m² Dachfläche zu verlegen. Die innovative V-Form bündelt gleich mehrere Funktionen: Einerseits ist dadurch direkt im Ziegel eine Drainage-Funktion integriert, andererseits ergibt die Facettierung ein spezielles Lichtspiel, das dem Dach ein extravagantes Gesamtbild verleiht.

Wienerberger GmbH
30659 Hannover
www.wienerberger.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-11

Sturmsichere Dachziegel

Das für Koramic-Dachziegel entwickelte Befestigungssystem Sturmfix 2.0 besteht aus einer Klammer mit Schraube sowie dem jeweiligen Dachziegel. Bei der Eindeckung greift die Edelstahlklammer in eine...

mehr
Ausgabe 2012-01

Schnörkellos und leistungsstark

Zu den Stärken des Sanierungsziegels Koramic-Reformziegel Cosmo 13 S von Wienerberger gehört neben der integrierten Sturmsicherung und der optimierten Verfalzung auch der auf fast 7 cm vergrößerte...

mehr
Ausgabe 2009-02

Durchbruch

Energiesparende Dachkonstruktionen verfügen über dicke Dämmpakete. Damit Dunstrohre bei der Montage gezielt durch das dicke Dach­schichtenpaket hindurchgeführt werden können und eine absolut...

mehr
Ausgabe 2019-05

Neue Farben für das Dach

Den Flachziegel Plano 11 von Wienerberger Koramic gibt es neben den bestehenden Farben Naturrot, Rot engobiert, Schiefergrau, Schwarz und Anthrazit jetzt auch in edelgraphit. Der Plano 11 wird...

mehr
Ausgabe 2013-12

Planziegel-Kleber-System für verfüllte Ziegel

Wienerberger bietet mit Poroton-Ziegelsystemen ein vielfältiges Angebot für alle Einsatzbereiche. Ergänzungsprodukte ermöglichen nahezu wärmebrückenfreie Konstruktionen, die allen statischen...

mehr