Dachschiebefenster

Dachschiebefenster von Lideko gibt es in den zwei Ausführungen Classic und Premium. Die Variante Classic ist einflügelig und kann bei einer maximalen Höhe von 256 cm bis zu einer Breite von 160 cm hergestellt werden. Die zweiflügelige Premium-Variante kann bei gleicher Höhe bis zu 306 cm breit ausgeführt werden. Die Dachschiebefenster lassen sich großflächig öffnen und können dafür manuell oder elektrisch bedient werden. In der geöffnete Position stört kein Fensterflügel im Innen- oder Außenbereich, denn der Öffnungsflügel fährt beim Öffnen leichtgängig über die Dachhaut hinweg. Das System ist für alle Dachdeckungen geeignet. Die Fenster erreichen mit Uw = 1,0 bis 1,1 W/m²K gute Energiewerte. Das Dachschiebefenster ist auch als Balkonausstiegsfenster, Loggiaverglasung oder Flachdachfenster einsetzbar.

Lideko, Friedrich Amelingmeyer metallbau GmbH 49076 Osnabrückwww.lideko.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-11

Dachschiebefenster

Die großzügigen Dachschiebefenster werden mit bedarfsgerechter Verglasung allen Ansprüchen an Wärmedämmung und Effizienz gerecht und sind nicht genehmigungspflichtig. Amelingmeyer hat dafür ein...

mehr
Ausgabe 2016-09

Sonderfunktionen für Dachschiebefenster

Unter der Marke LiDEKO bietet Friedrich Amelingmeyer ein innovatives Sonnenschutzglas, das sich variabel dimmen lässt, um den Eintrag von Licht und Wärme zu steuern. Auf Knopfdruck wird das Glas...

mehr
Ausgabe 2010-08

Faltwerk

Das neue Faltschiebesystem CF 77 von Reynaers Aluminium ist nicht nur technisch überzeugend, sondern auch vielseitig einsetzbar. Das System ist als eigenständige Lösungen konzipiert. Die neuen...

mehr
Ausgabe 2009-05

Stapelbar

Auf der imm Cologne hat Schönbuch die neue Garderobe Staple vorgestellt. Die Garderobe aus Massivholz wird einfach an die Wand gelehnt. Sie ist optimal für kleine, enge Flure, da sich mehrere...

mehr
Ausgabe 2014-05

Das unsichtbare Fenster

Offener kann ein Fenster kaum sein: Die Blendrahmen des Fensterrahmensystems Cero sind verdeckt einbaubar und die wärmegedämmten Aluminiumprofile gerade einmal 34 mm stark. Bis zu 15 m² große...

mehr