DBZ ist umgezogen!

Mitte Juni war es dann soweit, der Bauverlag Gütersloh ist mit seinen rund 100 MitarbeiterInnen vom Stadtrand Gütersloh (nahe der Bertelsmann Zentrale, die einst Eignerin des Verlags war) ins Zentrum der Stadt gezogen. Hier sitzen wir nun, die Redaktionen von 18 Baufachzeitschriften mit den Kolleg­Innen von Anzeigen, Vertrieb, Grafik und Veranstaltungsgeschäft in zwei Neubauten in zeitgemäß ausgestattenen Büroräumen; eher Arbeitswelten mit Flächen für informelles wie konzentriertes Miteinander. Die Architektur der beiden Gebäude stammt aus der Planung der Gütersloher Büros Hauer/P und Heitmann Architekten. Neben den Büroräumen sind noch Wohnungen in dem „Kaiserquartier“ genannten Neubaublock untergebracht.

Der Hauptbahnhof ist um die Ecke, Gäste sind willkommen! Wir freuen uns über die neuen Flächen, auf denen unsere Verlagsarbeit in neue Regio­nen vorstoßen wird!

www.bauverlag.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-Hotel 2022

Hotel Pölter, Gütersloh-Isselhorst

Moderne Co-Working Spaces, ein Hotel mit innovativem Konzept, gehobene Gastronomie, den Sitz einer Bank, einen Möbelhersteller, Start-ups oder einen preisgekrönten Brillendesigner erwartet man...

mehr
Ausgabe 2011-12

Neue „Spiegel“-Zentrale www.henninglarsen.com

Das neue Haus des Spiegel-Verlags liegt – wie beinahe das alte Hochhaus rechts hinten im Bild noch – in der Hamburger Hafencity. Der neue Glasbau an der Ericusspitze markiert den östlichen Eintritt...

mehr

DBZ wird Verbandszeitschrift des BDB

Ab dem 1.1.2009 wird die DBZ Deutsche Bauzeitschrift Organ des BDB Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.

Gütersloh 6.10.2008 - Die bundesweit 18.000 Mitglieder des größten Berufsverbands von Architekten und Ingenieuren des Bauwesens in Deutschland bekommen ab Januar 2009 die DBZ Deutsche...

mehr
Ausgabe 2019-05

Termine DBZ 5 | 2019

12.06.2019, Hamburg www. bauverlag-events.de BBB Update 2019 Die Anwendungsnorm für Rauchmelder DIN 14676 bildet die Grundlage für die rechtssichere Anwendung neuer Verfahren und Technologien....

mehr
Ausgabe 2020-05

Axel Springer Campus, Berlin, ganz analog

Die Medienlandschaft ist im Umbruch! Schreiben die Mitarbeiter der druckenden Medienlandschaft, aber auch das Fernsehen und die Verursacher/Gewinnler des Umbruchs, die so genannten Sozialen Medien...

mehr