Alles im Rahmen

Das RM Raummodul von Bene ist ein freistehender Hybrid aus Stellwand und Regal. Herzstück dieses Raumteilers ist ein stabiler Aluminiumrahmen, der sich auf beiden Seiten mit Paneelen, Boxen, Regalen, Tischen, Leuchten und anderem Mobiliar ausbauen lässt.
Das RM Raummodul ist flexibel: ab 60 cm lässt es sich in mm-Schritten bis zu etwa 2,40 Meter verbreitern und kann von 59 cm aufwärts bis 211 cm hoch werden. Das RM Raummodul ist ein multifunktionaler Raumteiler, der als vertikales Möbel die Struktur eines Büros verändern kann. Seine einfachste Anwendung ist eine Stellwand. Damit lassen sich im Open Office geschützte Bereiche definieren. Eingehängte Wandschränke erweitern sie um Staufläche, Glaselemente und Öffnungen bringen Durchblick. Leuchte und Tisch ergänzen das System zum Arbeitsplatz. Beidseitig mit Tischen bestückt, wird aus dem Einzel ein Doppel. Überzeugte Individualisten können sich mit Wandschränken und Abdeckpaneelen intime Kojen bauen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-10

Arbeitslandschaften

Bene präsentiert auf der Orgatec mit Docklands und Cube?S zwei neue Open Office Konzepte. Docklands nennt sich das neue, alternative Arbeitsplatzangebot für tem­poräre Tätigkeiten: ein...

mehr
Ausgabe 2014-10

Neuer Schwung fürs Team

„Ähnlich dem Esstisch zuhause wird der gemeinsame Tisch zu einem wichtigen Platz im Büro“, erklärt der Designer Tom Loyd von Pearson­Lloyd, „ein Platz, an dem man sich trifft und bespricht, wo...

mehr