Bürogebäude Shopware AG, Schöppingenwww.bock-neuhaus-partner.com

Das junge IT-Unternehmen Shopware AG in Schöppingen, einem „Künstlerdorf“ im westlichen Münsterland, musste sich seinem Wachstum auch räumlich anpassen. Für den benötigten größeren Firmensitz entwickelten BOCK NEUHAUS PARTNER, Coesfeld, einen L-förmigen Baukörper. Der längere Schenkel ist zweigeschossig, der kürzere ist ein Eingeschosser, der sich im Gelenkpunkt unter das erste OG schiebt. Hier sind die öffentlichen Räume untergebracht, die gekennzeichnet sind durch die vertikalen Holzlamellen, die die geschosshohe Verglasung fassen. Neben Team- und Einzelarbeitsplätzen für etwa 100 Mitarbeiter gibt es Besprechungs- und Schulungsräume, sowie einen Cafeteriabereich für die Bewirtung von Mitarbeitern und Gäs-ten. Die Nutzfläche kann für weitere 40 Mitarbeiter erweitert werden. Die L-Form fasst einen Außenbereich, der auch für größere Fir-
menveranstaltungen genutzt werden kann, da er in direkter Verbindung zur Foyer- und Küchenfläche steht.

Gemeinsam mit dem Tragwerksplanern (Ganter Wiemeler Ingenieurplanung, Müns-ter) wurde eine Mischkonstruktion aus Stahlstützen, Brettstapeldecken und Betonkernen entwickelt. Die Brettstapeldecke wurde mit integrierten Mineralwool-Lamellen ausgeführt, die weitere Absorptionsflächen in
Boden, Wand, Decke und Möbeln zu einem akustischen Gesamtkonzept abrunden (Beratung Bauphysik: Hansen Ingenieure, Wuppertal, Münster).

Thematisch passende Artikel:

Kulturhalle „Kraftwerk“, Schöppingen

Im Rahmen der Regionale ZukunftsLAND 2016, einem Strukturförderprogramm des Landes Nord­rhein-Westfalen für das westliche Münsterland, nahmen BOCK NEUHAUS PARTNER aus Coesfeld erfolgreich am...

mehr