Bodenbelag fürs Loft

Die Fliesenkollektion Design Industry aus dem Hause Ceramiche Refin ist durch zeitgenössische Architekturtrends und ein städtisches Umfeld inspiriert. Sie umfasst zwei Oberflächentypologien, die in unterschiedlichen Formaten und Farbversionen angeboten werden. Das dunklere Oberflächendesign Oxyde erinnert dank seines patinierten Looks an oxidiertes Metall. Helle und dunkle Farb­elemente ergeben hier eine harmonische Struktur. Der hingegen warme Look der Va­riante Raw ähnelt der Beschaffenheit von rohem Zement und abgeblättertem Putz.

Beide Varianten sind auch mit einer netzähnlichen Struktur erhältlich. Die Platten gibt es in den Größen: 30 x 60, 60 x 60, 75 x 75, 25 x 150, 75 x 150 cm und den Farben: Oxyde Rust, Oxyde Dark, Oxyde White, Oxyde Light, Raw Light, Raw Grey, Raw Warm, Raw Mix, Raw Shadow Light.

Ceramiche REFIN S.p.A.
I-42013 Casalgrande (RE)

www.refin.it

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-11

Lebendige Oberflächen

Die dynamischen Oberflächen der Serie Fusion von Ceramiche Refin sind vom Tropenholz Zebrano inspiriert. Die moderne, vielseitige Kollektion erfüllt mit Ausführungen und Größen zwischen...

mehr
Ausgabe 2016-02

Labyrinthisch

Verschlungene, sich überlappende und verschnörkelte Linien – so lässt sich die neue Kollektion Labyrinth aus dem Hause DesignTaleStudio, dem Kreativlabor von Ceramiche Refin, beschreiben....

mehr
Ausgabe 2020-02

Feinsteinzeug-Bodenfliesen in Zementoptik

Mit der Fliesen-Kollektion Urbex Style setzt Ceramice Refin auf raue Betonoptik. Die Oberfläche ist durch helle und dunkle Kontraste gekennzeichnet, die für rohen Zement typisch sind. Aufgrund...

mehr
Ausgabe 2017-12

Japanisch inspiriert

Eine traditionelle japanische Technik der Holzveredelung war die Inspiration für diese, nach dem japanischen Begriff für „Feuer“ benannte, Feinsteinzeug-Kollektion Kasai. Shou Sugi Ban heißt die...

mehr
Ausgabe 2019-12

Urbane Inspirationsquelle

Urbex Style wurde aus dem Konzept der Stadterkundung geboren. Die Erkundung stillgelegter städtischer Gebäude und neuer unbewohnter Architekturen war die Inspirationsquelle für diese Kollektion aus...

mehr