Baustart für höchstes Holzwohnhaus

Holz-Hybrid-Bauweise, 34 m hoch, ein Geschoss pro Woche, 60 Mietwohnungen mit insgesamt 3 300 m² Wohnfläche. Dazu kommen Gewerbeflächen im Erdgeschoss. Baustart für das höchste Holzhaus in Deutschland war Mitte Januar 2018, fertig werden soll es Mitte 2018.

Auftraggeber des Wohnturms ist die Stadtsiedlung Heilbronn, geplant hat das zehngeschossige Hochhaus SKAIO das Berliner Architekturbüro Kaden+Lager. Das Gebäude entsteht mit weiteren 21 im Rahmen der Stadtausstellung zur BUGA 2019 in Heilbronn. Kons-truiert ist das Haus aus Ortbeton (für das Erdgeschoss und den Erschließungskern), Wände und Decken sind aus Konstruktionsholz (Fichte), die Stützen werden aus Brettschichtholz gefertigt. Die Hybrid-Bauweise ermöglicht mit  hohem Vorfertigungsgrad eine kurze Bauzeit.

Die Stadtsiedlung Heilbronn bewirbt sich mit SKAIO bei der DGNB um ein DGNB-Zertifikat in Gold.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-8/9

Bürobau H7, Münster

Auf den ersten Blick nicht zu erkennen: Beim „H7“ – der Name steht für sieben Etagen Holz – handelt es sich um Deutschlands höchsten Bürobau in Holz-Hybrid-Bauweise. Oder doch zumindest um den...

mehr
Ausgabe 2019-06 Wohnen im Holz-Hybrid

SKAIO, Heilbronn

Mit seiner Höhe von 34?m ist das SKAIO in Heilbronn das derzeit höchste Holzhaus in Deutschland. In Sachen Wohnqualität ist es ein echtes Vorbild, denn beim Entwurf hat das Berliner...

mehr

Leben auf 26 m² Grundfläche

Das House Tokyo liegt in einem sehr dicht besiedelten Teil in Tokyos Zentrum und nutzt die winzige Lücke, die dort noch in der vorhandenen Bebauung offen war. Mit einer Grundfläche von nur 26 m²...

mehr
Ausgabe 2012-12

Holz in der Stadt Mehrfamilienhaus 3xGrün, Berlin-Pankow

Der Name 3xGrün erschließt sich wohl kaum jedem Be­sucher der Pankower Görschstraße. Graue Faserzement­platten, verspringende Fensterreihen und lange Balkonbänder, aber auch viel Holz nimmt man...

mehr
Ausgabe 2020-07/08

Holz-Hybrid mit Gold-Status

Die DGNB e.V. verlieh dem Neubau der shopware AG im westfälischen Schöppingen jetzt den Gold-Status. Der 2019 fertiggestellte Bürokubus zeichnet sich besonders durch sein nachhaltiges...

mehr