Badewanne mit Kissen

Die Neorest-Badewanne von TOTO ist so geformt, dass der Nutzer die Liegeposition eines in Schwerelosigkeit badenden Astronauten einnimmt: mit tief liegendem Gesäß und leicht angewinkelten Beinen.
In dieser Position tritt eine tiefe Muskelentspannung ein, die Körper und Geist gleichermaßen beruhigt. Intensiviert wird der Prozess der Regeneration durch verschiedene Massagedüsen und ein ergonomisch geformtes Kissen, das aus einem schmalen Schlitz warmes Wasser verströmt und den Badenden im Bereich des Nackens und Oberkörpers mit angenehmer Wärme umhüllt. Für die Forschungsergebnisse zu diesem Badeerlebnis hat TOTO bereits Auszeichnungen der Japanese Society of Mechanical Engineers und der Japanese Society for Medical and Biological Engineering erhalten.

TOTO Europe GmbH, 40221 Düsseldorf
www.eu.toto.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

Hygienisches Dusch-WC

Das Washlet SX von TOTO zeichnet sich durch seine eckige, klare Formgebung aus. Moderne Technologien unterstützen eine komfortable Handhabung. Durch das Bedienen der Steuer­elemente auf der...

mehr
Ausgabe 2012-08

Kein Bad wie das andere

Mit der Serie MH Modular Home stellt Toto ein umfangreiches Badprogramm für urbane Lebenswelten vor. Entwickelt wurde das Konzept in japanisch-deutscher Kooperation von den Designern Masahiro...

mehr
Ausgabe 2010-12

Sanftes Licht

Mit Luminist bringt Toto, Japans führender Anbieter von Komplettbädern, eine völlig neue Sinnlichkeit ins Bad. Das lichtdurchlässige Material für Waschtische und Badewannen ist das...

mehr
Ausgabe 2022-01

BDA

Wie wollen Sie den Paradigmenwechsel hin zum Erhalten des Bestehenden von Seiten des BDA für die kommenden Jahre vorantreiben? BDA: Die „Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber...

mehr
Ausgabe 2013-03

An Bedürfnissen orientieren Denkanstöße zum Bad der Zukunft

Wer die Frage stellt, wohin sich das Badezimmer entwickelt, erhält oft eine scheinbar universelle Antwort: „Es wird schöner, exklusiver und komfortabler.“ Das trifft zwar zu, greift aber zu kurz....

mehr