Badeinrichtung aus Massivholz

Für die Massivhol-Badezimmermöbel der Edition Lignatur von Keuco wird Eichenholz, Nussbaum oder Eiche Venedig – hergestellt aus ehemaligen Eichenpfählen der Lagunenstadt mit den natürlichen Verzierungen des Schiffsbohrwurms – verwendet. Neu im Sortiment ist helles Wildeichenholz mit dunklen Astlöchern. Das Segment der Waschtische, Armaturen und Spiegelschränke wurde ebenfalls erweitert. Einzel- oder Doppel-Waschtischlösungen, eingelassene oder aufgesetzte Waschtische, Sideboards, Hoch- und Mittelschränke sowie Sitzbänke stehen zur Wahl. Die Unterbauten für runde Waschtische sowie Sideboards und Mittelschränke sind optional mit Keramik- oder Glasabdeckplatten erhältlich. Spezielle Standaccessoires für Waschtisch und WC sowie der Spiegelschrank der Serie nehmen die Holzoptik der Möbel auf.

 KEUCO GmbH & Co. KG
58675 Hemer
www.edition-lignatur.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-10

Ohne Kompromisse

Gerade Linien und klare geometrische Formen charakterisieren das Gesicht der Edition Scope Armaturen von Keuco. Brillante Chromoberflächen betonen die Formen und der Einsatz erstklassiger Materialien...

mehr
Ausgabe 2012-05

100% Swiss made

Fast 3m lang sind die Dielen der Silverline Edition des Schweizer Parkettherstellers Bauwerk Parkett. Hergestellt aus handerwählten, gerade gewachsenen Eichen entsteht ein zeitlos schlichtes Design....

mehr
Ausgabe 2014-02

Raumlange Dielen in Räuchereiche

Derzeit eine der beliebtesten Holzarten für den Boden ist die Räucher­eiche. Die Räuchereiche ist ein im Farbton modifiziertes Eichenholz, das seinen dunkelbraunen oder schwarzen Farbton durch das...

mehr
Ausgabe 2020-11

Naturholzböden

Die neun verschiedenen Färbungen der Dielenböden von mafi reichen von heller Tanne bis zu dunklem Nussbaum. Ausschließlich mit natürlichen Ölen behandelt, die tief ins Holz einziehen, steht der...

mehr
Ausgabe 2020-04

Start der Architekturbiennale 2020 verschoben

Zimmer, Flüge gebucht? Der eine, die andere bestimmt schon. Dann kam am 4. März 2020 die Meldung aus der Lagunenstadt, dass mit Blick auf das in Italien stärker verbreitete Corona-Virus die...

mehr