BIM-fähige Schalungssoftware

Die Schalungssoftware Paschal-Plan light (PPL 11.0) unterstützt den Bauablauf des kompletten Projekts während der gesamten Bauplanung und Bauzeit, inkl. der Materialverwaltung bis hin zu Ein- und Ausschalzeiten. Sie verfügt über drei wichtige Schnittstellen zum Importieren und Exportieren: DXF, DWG und IFC4. Mit der IFC-Schnittstelle lassen sich die Modell-Daten einlesen. Auf dieser Basis führt PPL 11.0 dann selbständig die optimale Schalungsplanung durch. Der Anwender hat die Möglichkeit, den Schalungsvorschlag manuell zu editieren und Schalungselemente sowie Zubehör aus der Symbolbibliothek auszuwählen und zu platzieren. Bei der Schalungsplanung ist auch die Verwendung von Betonhalbfertigteilen, wie Filigrandeckenplatten, berücksichtigt. Dazu wurden die Berechnungsparameter der DIN EN 1065 integriert und auf die Nutzung der H20 Träger als Haupt- und Nebenträger abgestimmt. Die Software basiert auf der JAVA-64-bit-Technologie und lässt sich unter den gängigen Betriebssystemen Windows, Linux, Unix, OS X und Mac installieren. In der Webversion ist sie auch mittels mobiler Endgeräte nutzbar.

PASCHAL-Werk G. Maier GmbH, 77790 Steinach
www.paschal.de