BIM-Prozess im AVA-Kontext

Das AVA-Programm vom ORCA AVA von ORCA Software ermöglicht es, mit der IFC Mengenübernahme den BIM-Prozess im AVA-Kontext zu realisieren. Für die Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung müssen aus 3D-CAD Daten alphanumerische Informationen erzeugt und in die AVA Anwendung übergeben werden. Diese Transformation geschieht über die ORCA IFC-Mengenübernahme. Die Attribute eines Bauteils werden über die CAD-IFC-Exporteinstellungen bestimmt. In der ORCA IFC-Mengenübernahme wird das Projekt als dreidimensionales Konstruktionsmodell dargestellt, das aus allen Perspektiven betrachtet werden kann. Je nach Gewerk können einzelne Elemente aus- bzw. eingeblendet werden. Damit ist auch in komplexen Modellen der optimale Überblick gegeben. Die 3D-Visualisierung ist mit den Übernahmetabellen verknüpft, so dass eine Markierung im Modell schnell zum zugehörigen Bauteil führt.

Auch der umgekehrte Weg ist möglich: Markierte Einträge können durch farbliches Hervorheben oder Heranzoomen im Modell lokalisiert werden. In der ORCA IFC Mengenübernahme werden die Attribute eines Bauteils nach unterschiedlichen Kriterien dargestellt. Eine Sicht ist die Tabelle „Fenster und Türen“. Hier sind ausschließlich die spezifischen Informationen wie räumliche Zuordnung, Maße und Öffnungsart gelistet. Der digitale Dreikant „Raumgeometrie“ ist eine räumlich-geschoss-orientierte Darstellung und zeigt übersichtlich sämtliche Raummaße. Aus der Sicht „Bauteile – Anzahl“ werden Stückzahlen in ORCA AVA übernommen. Aus der Tabelle „Bauteile – Alle Maße“ wählt der Anwender aus allen zugeordneten Maßen das benötigte aus, z. B. Breite, Volumen, Gewicht. Die Tabellen ermöglichen übersichtliches Navigieren und erleichtern den Zugriff auf die enthaltenen IFC-Daten.

ORCA Software GmbH, 83115 Neubeuern
www.orca-software.com; www.ausschreiben.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-08

IFC Mengenübernahme

ORCA IFC Mengenübernahme ist die Grundlage für die Datenübernahme aus allen Anwendungen, die IFC-Dateien erzeugen können. Vor der Übernahme der Daten aus einer IFC-Datei in ORCA AVA hat der...

mehr
Ausgabe 2012-11

Qualität im Datenaustausch

Orca AVA ist das Komplettprogramm für Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Kostenmanagement von Bauleistungen. Für den Datenaustausch sind im Lieferumfang auch die gängigen GAEB-Schnittstellen...

mehr
Ausgabe 2011-01

Transparente Kosten

Auf der Bau 2011 präsentiert ORCA Software GmbH in ORCA AVA, das Komplettprogramm für die Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und das Kostenmanagement von Baumaßnahmen. Das vorgegebene Budget...

mehr
Ausgabe 2015-04

Datenaustausch

Bei der Übernahme von Texten aus Windows-Anwendungen in ein Leistungsverzeichnis unterstützt ORCA AVA, das Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und dem Kostenmanagement von...

mehr
Ausgabe 2015-01

GAEB Transport

Klare Strukturen und zahlreiche Assistenten leiten bei der Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und dem Kos-tenmanagement mit Orca AVA 2015 komfortabel und zielorientiert. Für den GAEB Export sind in...

mehr