Außenwand-System

Das Knauf Außenwand-System (KAW) ermöglicht die Realisierung von Fassaden im Alt- und Neubau. Da beim Einsatz des Systems die individuellen Anforderungen des Bauvorhabens berücksichtigt werden müssen, berät Knauf von der Planung, Ausschreibung, Montage bis zur Fertigstellung. Ein Beispiel für die Möglichkeiten des Systems ist der Dachgeschossaufbau eines Produktionsgebäudes der Paulaner Brauerei in München. Die Außenwand musste aus Gründen der Statik und des Brandschutzes in Stahlleichtbauweise erstellt werden. Zur Ausführung kamen korrosionsgeschützte Metallprofile, die entsprechend dem statisch erforderlichen Achsabstand eingestellt wurden. Die äußeren, statisch wirksamen Profile wurden mit Knauf Anschlusswinkeln an der Stahlbetondecke und an den Stützen und Wandanschlussbereichen befestigt. Insgesamt wurden 700 m² Knauf Außenwand mit AQUAPANEL® Technologie erstellt und 1 100 m² Wärmedämm-Verbundsystem Knauf WARM-WAND Plus verbaut. Sämtliche Bauteile sind nicht brennbar und entsprechen Rw,R < 35 dB (im eingebauten Zustand). Rauminnenseitig wurde die KAW-Konstruk-
tion mit 2 x 12,5 mm Knauf Diamant Platten GKFI beplankt, dazwischen die luftdichte Schicht mit einer Knauf Insulation Dampfbremsbahn LDS 10 Silk. Die inneren Profile CW 75/50/06 werden durch eine Zwischenplatte 12,5 mm Knauf Diamant stabilisiert. Die Wärmedämmung übernehmen drei Lagen Knauf Insulation Metallbau-Dämmplatten FCB 035 beziehungsweise Universalldämmrolle Classic 035. Auf den äußeren Profilen liegt als Wasserbarriere bzw. Unterspannbahn AQUAPANEL® Water Barrier. Die Außenbeplankung der Fassade erfolgte mit AQUAPANEL® Cement Board Outdoor, verfugt und vollflächig verspachtelt mit Gewebeeinlage. 15 x 15 m fugenlose Fassadenflächen konnten so hergestellt werden. Die gesamte Konstruktion wurde vor Ort realisiert.

Knauf Gips KG, 97346 Iphofen
www.knauf.de

Thematisch passende Artikel:

04/2018

Putzträgerplatte auf Holzkonstruktion

AQUAPANEL Cement Board Outdoor von Knauf ermöglicht Trockenbaulösungen für Wand-, Boden- und Decken-anwendungen. Die Zementbauplatte eignet sich wegen der robusten, witterungsbeständigen und nicht...

mehr
06/2016

Leichte Zementbauplatte

Mit nur 8?mm Dicke und 10,5?kg/m² ist AQUAPANEL® Cement Board SkyLite ein Leichtgewicht unter den Zementbauplatten. Die Leichtbauplatte ermöglicht völlig neue Deckenkonstruktionen. Eine...

mehr
8/9/2017

VHF im Trockenbau

Knauf hat seine Aquapanel® Technologie um eine vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) ergänzt. Das System verbessert den Schallschutz der bestehenden Massivwand um bis zu 14?dB und ist nach...

mehr
02/2016

Trockenbau für Nassräume

Die neue AQUAPANEL® Cement Board Indoor hat 30?% weniger Gewicht als bisher und spielt mit 11?kg/m2 in der Gewichtsklasse gipsbasierter Bauplatten mit. Geringeres Gewicht heißt reduzierte...

mehr
04/2015

Außenwände im Trockenbau

Knauf hat mit einer leichten und wirtschaftlichen Lösung ein neues Baukonzept entwickelt. Die Knauf Außenwand mit AQUAPANEL® Technologie, kurz: das Außenwandsystem im Trockenbau, kann in...

mehr