Ausgezeichnet nachhaltig
Finchley Memorial Hospital, London/GB

In einem kleinteiligen Wohngebiet in North Finchley, in Londons Norden, entstand der von Murphy Philipps Architects, London, geplante Krankenhausneubau auf dem Gelände des Finchley Memorial Hospitals. Dort soll die moderne, u. a. durch große Glasflächen geprägte, Architektur nach Bauhaus-Art als Vorbild dienen und die vorhandene Bebauung nach und nach ablösen. Umgeben ist das Krankenhaus von Spielplätzen, öffentlichen Grünflächen und Gärten, die zu Therapiezwecken genutzt werden. Das ca. 10 000 m2 große, 3-geschossige Gebäude wurde mit einem BREEAM-Nachhaltigkeitszertifikat der Note Excellent ausgezeichnet. Zusammen mit der Farbgestalterin Frances Tobin haben die Architekten ein Farbkonzept erarbeitet. Die grünen und blauen Akzente an der Fassade beziehen sich auf die umgebenden Grünflächen und basieren zudem auf farbpsychologischen Erkenntnissen. Die Farben wiederholen sich in geringerer Intensität im hellen und freundlich wirkenden Inneren des Krankenhauses als Wegeleitsystem wieder. Der im Oktober 2012 fertig gestellte Neubau bietet Platz für Untersuchungs- und Beratungszimmer sowie 49 Einzelbettzimmer.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-10

Memorial Bahçelievler Hospital, Istanbul/TR

In Istanbul wurde im Jahr 2018 das Memorial Bahçelievler Hospital eröffnet. Das Krankenhaus im Zentrum der eurasischen Metropole gilt als eines der komplexesten Gesundheitsgebäude der Welt und...

mehr