Auf dem neuesten Stand

Spannbeton ist eine geniale Erfindung, mit seinem Einsatz hat sich das Potential des ohnehin schon hochentwickelten Baustoffes um ein Weiteres vergrößert; ambitionierte wie auch ökonomisch zentrierte Bauten kommen heute ohne Vorspannung gar nicht mehr aus. Die vorliegende Überarbeitung der 1. Auflage (2003) des hier vorliegenden Fachbuches berücksichtigt den neuesten technische Stand (und die neuesten DIN-Normen und -Fachberichte). In anspruchsvoller aber durchaus anschaulicher Weise werden der Entwurf sowie die Bemessung und Konstruktion von vorgespannten Stahlbetontragwerken umfassend erläutert und die verschiedenen Spannverfahren und -systeme dargestellt. Und damit das Grundlagenwissen vermittelt, welches für die Planung und Herstellung einer sicheren und dauerhaften Spannbetonkonstruktion notwendig ist. Der Autor ist Professor für Massivbau an der Technischen Universität Hamburg-Harburg.