3D-Gewebefassade

HAVER & BOECKER zeigt ein 3-dimensionales Fassadensystem, das aus vorkonfektionierten und einbaufertigen Edelstahlgewebe-Elementen besteht. Diese lassen sich aus Architekturgeweben in unterschiedlichen Größen und Geometrien projektbezogen herstellen.

Je nach Eigenschaft der verarbeiteten Gewebe fungiert die 3D-Fassade zugleich als Sicht- und Sonnenschutz. Darüber hinaus präsentiert HAVER & BOECKER auf der Messe neue Gewebetypen, die die Gestaltungsmöglichkeiten mit Architekturgewebe um spannende Struk-

turen mit besonderen Eigenschaften erweitern.

HAVER & BOECKER
59302 Oelde

www.diedrahtweber-architektur.com
BAU 2015: Halle B2, Stand 424

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04

Polygonale Verkleidung Holland Park School, London

Mit dem Ziel, ein Schulgebäude zu errichten, das weder so aussieht noch sich so anfühlt wie eine Schule, hat das Architekturbüro Aedas Architects Ltd. ein Gebäude für 1?500 Schüler im Westen...

mehr
Ausgabe 2017-01

Funktionales Drahtgewebe

Haver & Boecker hat eine Reihe von Drahtgeweben entwickelt; jedes Gewebe hat seine eigenen Eigenschaften in Bezug auf Festigkeit, Transparenz, Oberflächenbeschaffenheit und optischen Effekt. Aufgrund...

mehr
Ausgabe 2017-07

Sonnenschutz mit Architekturgewebe

HAVER Drahtgewebe eignen sich aufgrund der semitransparenten Geometrie gut als außenliegender Sonnenschutz. Der speziell dafür entwickelte Gewebetyp Largo-Twist 2045 geht noch weit darüber hinaus:...

mehr
Ausgabe 2010-02

AbenteuerWissenspark Odysseum Köln Semitransparente Fassade aus Metalldrahtgewebe

Beim AbenteuerWissenspark Odysseum in Köln – einer modernen Mischung aus Science Center, Forschungszentrum und Freizeitpark mit wissenschaftlichem Anspruch – können die Besucher auf 5 500m2 an 200...

mehr
Ausgabe 2015-09

Transparente Medienfassade

Das Medienfassaden-System IMAGIC WEAVE® gibt es in zwei verschiedenen LED-Technologien. Das System für transparente Medienfassaden vereint Architekturgewebe mit der LED-Technologie. Mit einer...

mehr