3D-Drucker

Der Renkforce 3D-Drucker RF2000 bietet als wichtigste Neuerung einen Dual-Extruder, der Zweifarbdruck sowie Druck von wasserlöslichen Stützstrukturen für noch komplexere 3D-Modelle ermöglicht. Die ebenfalls neu vorgestellte Renkforce 3D-Printbox dient als Steuerungseinheit für die 3D-Drucker RF1000/2000 sowie viele weitere 3D-Drucker. Sie ersetzt einen PC weitgehend und bietet einzigartige Features. Die Steuerung erfolgt entweder aus dem lokalen Netzwerk oder über die Astroprint-Cloud. Zur Bedienung kann jeder Computer (Smartphone/Tablet/PC) mit WLAN- bzw. Internetzugang genutzt werden. Die 3D-Printbox, die für RF1000/2000 vorkonfiguriert (Plug & Play) ist, steuert und überwacht einen 3D-Drucker mittels PC, Smartphone oder Tablet ganz einfach von jedem Ort aus. Der 3D-Drucker wird um eine Cloud-Anbindung mit integrierter Slicing-Funktion erweitert. Die Druckvorbereitung der Modelle erfolgt in der Cloud.

Conrad Electronic SE
92240 Hirschau
Tel.: 09604 408788
www.conrad.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-08

3D-Druck als Service

Unter dem Namen 3D-Printhub startet Conrad Electronics ein neuartiges Servicekonzept. Die voll ausgestatteten 3D-Druck Arbeitsplätze digitalisieren dreidimensionale Objekte vor Ort, zum Ausdrucken...

mehr
Ausgabe 2017-06

Smartphone mit Wärmebildfunktion

Das Smartphone CAT S60 mit integrierter FLIR-Wärmebildkamera erkennt auch beim Einsatz in schlecht beleuchteter Umgebung Kältebrücken und Objekte in Wänden anhand ihrer Tem­peraturunterschiede...

mehr
Ausgabe 2018-03

Smartphone und Tablet als Steuerzentrale

Mit dem Wiser Taster-Modul und der Wiser Room App von Schneider Electric werden Smartphone und Tablet zum Bedienungselement für die Schalterprogramme System M und System Design von Merten. Für die...

mehr
Ausgabe 2017-12

Robustes Tablet

Das robuste Rugged T20 Tablet von Caterpillar läuft unter dem Betriebssystem Windows 10 und ist dank LTE-Unterstützung auch mobil einsatzbereit. Es wurde speziell für Bedingungen und Einsatzorte...

mehr
Ausgabe 2016-04

Sicherheit für Daten in der Cloud

Für Projekte mit höchsten Sicherheitsanforderungen bietet PMG mit der Version 2.21 die Funktion Secret Cloud an. Ist diese aktiviert, kann kein Mitarbeiter von PMG auf Kunden-Daten in der eProject-...

mehr