3D-Betondruck

Das Material i.tech 3D wurde von der HeidelbergCement-Tochter Italcementi speziell für den 3D-Druck entwickelt. Es kam bei dem Druck eines zweigeschossigen Einfamilienhauses in Beckum zum Einsatz. Das Haus besteht aus dreischaligen Wänden, die mit Isoliermasse verfüllt werden. Der auf der Baustelle installierte 3D-Betondrucker (Fa. COBOD) bewegt sich auf einem fest installierten Metallrahmen in allen drei Raum-achsen. Während des Druckvorgangs berücksichtigt der Drucker die später zu verlegenden Leitungen und Anschlüsse.

Der Baustoff i.tech 3D ist für den 3D-Extrusionsdruck von geraden oder geschwungenen und von sowohl tragenden als auch nichttragenden Bauteilen geeignet. Auch Fertigteile oder auf der Baustelle gedruckte Bauteilen wie Säulen, Fassaden, Treppen können gedruckt werden.

HeidelbergCement AG
69034 Heidelberg
www.heidelbergcement.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-01

Europas größtes gedrucktes Wohnhaus

Mit 18?m/min wird in Bayern aktuell Europas größtes Wohnhaus gedruckt. Rund 170?t Druckmaterial, das speziell für den 3D-Druck entwickelt wurde, kommt zum Einsatz. Der neuartige Baustoff „i.tech...

mehr
Ausgabe 2016-08

Massiv und doch leicht Einfamilienhaus, Aiterbach

Der Neubau des zweigeschossigen Einfamilienhauses in Aiterbach ist ein minimalistischer Monolith, dessen oberer Riegel über das untere Geschoss auskragt. Das Obergeschoss des Wohnkubus beherbergt ein...

mehr

3D-Druck Gebäude in Dubai

Von außen ist dem Gebäude nichts anzusehen. Es steht da in der grellen Sonne Dubais: zweigeschossig, weiß verputzt. Wer aber die Baustelle gesehen hat, weiß, es ist außergewöhnlich. Es ist eines...

mehr
Ausgabe 2020-12

Lagenweise gedruckt: Betonwohnhaus in Beckum

Die Zukunft der Dingewelt ist eine, die aus dem Drucker kommt. Was vor Jahren noch ungläubiges Nachfragen erzeugte – insbesondere, weil der Nachfrager die gängigen Drucker vor Augen hatte, die...

mehr
Ausgabe 2016-02

Blick zum Weinberg Vinothek des Weingut Reiss, Unterdürrbach

Seit 2003 führen Christian und Martina Reiss das Weingut in Unterdürrbach bei Würzburg, dass Bruno Reiss 1960 gegründet hat. Die Vinothek, die dort steht, wo sich zuvor der Packraum befand, ist...

mehr