Behnisch-Ausstellung sehr erfolgreich

Wir schreiben es gerne: 15 000 Besucher:innen hatten bis kurz vor Ende die PopUp-Ausstellung „Bauen für eine offene Gesellschaft – Günter Behnisch 100“ gesehen. Geschäftsführerin der AK Baden-Württemberg und Projektleiterin der Ausstellung Carmen Mundorff führt den Erfolg der Ausstellung dem Stuttgarter Hauptbahnhof gegenüber auf ein generell vorhandendes Interesse an Architektur und Baukultur zurück. Vorausgesetzt, der Zugang sei „schwellenlos und die Präsentation auch für Laien geeignet.“ Die Schau, die vom 27. Juli bis zum 3. Oktober lief, dient auch als Blaupause für ein mögliches, künftiges Zentrum für Baukultur Baden-Württemberg.

www.guenterbehnisch.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-02

Günter Behnisch. Eine Ausstellung, ein Initial?

Auf vielerlei Initiative hin wird es in diesem Jahr – wohl in der Landeshauptstadt Stuttgart – eine große Retrospektive zum Werk Günter Behnischs geben. Das jedenfalls gab die Architektenkammer...

mehr

wulf architekten - Rhythmus und Melodie

Eine Ausstellung in Stuttgart

Ausgehend von der Mitarbeit bei so unterschiedlichen Architektenpersönlichkeiten wie Gottfried Böhm und Günter Behnisch haben wulf architekten längst ihre eigene Position entwickelt. Diese wird...

mehr
Ausgabe 2021-11

Behnisch in Dortmund saniert

Nicht immer scheint die Sonne auf das „Sonnensegel“ von Günter Behnisch in Dortmund, das aktuell saniert übergeben wurde. Wie zahlreiche andere, vielleicht weniger prominente und für nur kurzen...

mehr

Ludwig Leo im Weißenhof

Ausstellung "ludwig leo - ausschnitt" vom 3. Dezember 2014 bis 25. Januar 2015 in Stuttgart

Die Ausstellung „ludwig leo – ausschnitt“, erstmals im Herbst 2013 in Berlin zu sehen, wandert. Die Ausstellungsmacher BARarchitekten und Gregor Harbusch laden nun herzlich ein in die...

mehr

Carlo Weber (1934–2014)

Der Gründungspartner von Auer Weber starb am 15. Mai 2014 wenige Tage nach seinem 80sten Geburtstag

Viele Jahre ist das schon wieder her, dass ich mit Carlo Weber und seiner Frau Liliane durch wogende Kornfelder spazierte und, neben aller Rückschau auf grandiose Augenblicke im Leben, mit den beiden...

mehr