Bauevents 2014

Baustelle 3.0 – Mobil dokumentieren

Unter dem Motto „Mobil dokumentieren, statt Geld verlieren!“ lädt die Datengut Leipzig GmbH & Co. KG gemeinsam mit der Telekom Deutschland und dem Bausachverständigen Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Render zu ganztägigen  Bauveranstaltungen ein.

Tablets und Smartphones sind leistungsfähige Computer geworden. Internet gibt es immer und überall. Auch Bauunternehmen können von dieser Entwicklung deutlich profitieren. Die Arbeit – ob auf der Baustelle oder im Büro – wird beschleunigt, effektiver und  kontrollierbarer. Themen der Veranstaltungsreihe (bauevents2014.datengut.de), die von Februar bis April 2014 an fünf Standorten in Deutschland durchgeführt wird, sind u.a. richtiges Archivieren und Dokumentieren in der Baubranche, Nachweis von Mehrarbeit und gestörten Bauabläufen, Einsatz technischer Hilfsmittel in der Praxis, rechtliche Rahmenbedingungen usw.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Zeitgemäß dokumentieren

Mit der App „Baustelle 3.0“ für Android und iOS-Geräte können Bauleiter Objekte jeglicher Größenordnung einfach, schnell und vollständig dokumentieren – auch ohne Netz und Internetverbindung....

mehr