Expo 2020

querkraft gestaltet den Österreich-Pavillon auf der EXPO 2020 in Dubai

Das Wiener Architekturbüro querkraft setzte sich mit seinem Entwurf für den Österreichischen Pavillon zur EXPO 2020 in Dubai durch. Das überraschende Design verbindet traditionelle Baumaterialien mit modernen Techniken und präsentiert Österreich als Innovationsstandort im Herzen Europas.

Die EXPO, die von 20. Oktober 2020 bis zum 10. April 2021 stattfindet und unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future“ steht, ist in der rund 170-jährigen EXPO-Geschichte die erste Weltausstellung in einem arabischen Land.

In einer Zeit der omnipräsenten Information ist es einfach, schnelle Antworten zu finden. Schwierig ist es hingegen, die richtigen Fragen zu stellen. Der Österreich-Pavillon bietet den notwendigen Raum, um für eine gemeinsame und bessere Zukunft in Dialog zu treten.

Im Zentrum des österreichischen Pavillons steht die Frage: wie kann ein achtsamer und respektvoller Umgang mit den vorhandenen Ressourcen in Zukunft gestaltet werden?

Die Architekten

Das Architekturbüro querkraft in Wien besteht seit 1998. Jakob Dunkl, Gerd Erhartt und Peter Sapp arbeiten mit einem Team von rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Derzeit arbeitet das  Büro unter anderem an verschiedenen Wohnbauten (einem  Projekt in Paris, Wohnbauprojekte in Wien), am Museum für konkrete Kunst und Design (Ingolstadt, GER), dem ersten autofreien, innerstädtischen  IKEA-Einrichtungshaus (Wien, AUT) sowie an dem österreichischen Pavillon für die Expo 2020 in Dubai.

Thematisch passende Artikel:

Begehbare Landschaftsfläche

Diskussion zum deutschen EXPO-Pavillon im Haus der Architekten in Düsseldorf am 24.09.2014

Die Vorbereitungen zur EXPO 2015 in Mailand laufen auf vollen Touren, jetzt haben Sie die Gelegenheit, die Macher des deutschen Beitrags live zu erleben; und ihnen möglicherweise ein paar Fragen zu...

mehr
07/2010

Egon Eiermann Preis 2010/11  Studierendenwettbewerb der Eternit AG sucht Ideen für den Deutschen Pavillon/EXPO 2015

Der Namensgeber des Wettbewerbs machte 1958 auf der Weltausstellung in Brüssel zusammen mit Sep Ruf Furore mit seinem Deutschen Pavillon. Weitere berühmte Pavillons waren der von Mies van der Rohe...

mehr
10/2018

Campus Germany: Der deutsche Pavillon für die Expo 2020 Dubai/AE

Als Anfang September die Messe Köln ins 13. Geschoss des Messeturms einlud, konnte man auch ein paar Kollegen der Architekturfachpresse ausmachen. Wurden in der Vergangenheit die...

mehr

Technik und Ästhetik der Superlative

Uni-Veranstaltung auf der Weltausstellung EXPO am 3. Juni 2010, Shanghai

Mit einer Veranstaltung im Deutschen Pavillon stellt sich die Uni Stuttgart in Shanghai dem Expo-Publikum vor und präsentiert zwei der Expo-Projekte, an denen Mitarbeiter und Studenten der Uni...

mehr

Schweizer Pavillon Expo 2010 Shanghai

Ausstellung noch bis zum 4. November 2010, Zürich

Die Schweiz präsentiert sich an der Expo 2010 in Shanghai, China mit einem Pavillon zum Thema «rural-urban interaction». Dieses Thema war 2006 auch Vorgabe für den Architekturwettbewerb zum...

mehr