WOPR/Joshua

Ausstellung in der Galerie Kaiser P, Finissage 01.März 2013 ab 18 Uhr

Frankfurts Kunstszene hat eine neue Off-Location: Die Galerie Kaiser P in der Kaiserpassage zeigt sechs Monate lang internationale Künstler.

Das Konzept der Galeristen ist einfach: Alle zwei Wochen erhalten Künstler die Möglichkeit, die Räumlichkeiten frei zu gestalten und zu bespielen. Sechs Monate lang werden die zehn Organisatoren die Galerie Kaiser P unterhalten. Der Eintritt ist kostenlos, die Galerie ist – in der Regel – von 12 bis 20 Uhr geöffnet. (Quelle: Schirn Magazin)

Seit einer Woche nun läuft die Ausstellung WOPR/Joshua in der Galerie Kaiser P. Vier Künstler haben sich zusammen getan, um den Raum in der Kaiserpassage zu bespielen. Dabei verwenden sie unterschiedliche Präsentationsformen – Installation, Fotografien, Visualisierungen sowie Video und Ton.

Mit der Raum in Raum Installation "T O N" schaffen Bianca Stich und Jan Brand in der Galerie Kaiser P einen geheimnisvollen Raum im Raum. Im Inneren erwartet die BesucherInnen eine Videoinstallation voller visuellem Stillstand und akustischer Ewigkeit, die sich subtil und eingängig mit menschlichen Traditionen und der Wahrnehmung unserer Dingwelt befasst.
Die Installation von Sarah Centgraf dokumentiert die visuelle Präsentation von entstehender Architektur und thematisiert deren Changieren zwischen Stadtrealität und bildhaftem Schein, zwischen urbanen Versprechen und Investoreninteressen.
Magnus Krümpelbeck konfrontiert in seiner Installation die BesucherInnen mit der eigentümlichen Bewegung und Räumlichkeit einer Subjektivität, die in der vermeintlich festen Beziehung auf ihren Gehalt eine Art innerer Unendlichkeit erzeugt, in der Maßstäbe beständig verrutschen. So entsteht eine Zone der Unbestimmtheit, die von Illusion und ideologischen Haltegriffen, aber auch von schöpfender Kraft und von der Lust am Neuen zugleich erfüllt sein kann.

Heute Abend findet ab 18 Uhr die Finissage in der Galerie Kaiser P statt.


Ort: Galerie Kaiser P, Kaiserpassage Laden 48, Kaiserstraße 62-64, Frankfurt
Zeit: ab 18 Uhr

Galerie Kaiser P

Thematisch passende Artikel:

Mein Architekt und ich

Werkbericht im Forum Baukultur am 2. Juli 2009, Mainz

Diesmal gibt es einen Werkbericht „der anderen Art“ im Forum Baukultur. Ein privater Bauherr berichtet zusammen mit seinem Architekt von seinem ganz persönlichen Abenteuer Hausbau. Das Wohnhaus in...

mehr

Modelle, Zeichnungen, Installation

Ausstellung Re-Imagining Architecture vom 8. Mai bis 5. Juni 2010, Halle/Saale

Die von Lukas Feireiss kuratierte Ausstellung „Re-Imagining Architecture“ beschäftigt sich mit der schöpferischen Wechselwirkung zwischen Architektur und visueller Kultur. Der zeitgenössische...

mehr

„Achtung! Grün!“

Ausstellung vom 8. Mai bis 14. Juni 2009, Halle/Saale

Die dritte Ausstellung der Galerie archcouture in Halle widmet sich dem städtischen Raum, der Landschaft in der Stadt. Die Ausstellung „Achtung! Grün“ wird die erste Ausstellung sein, die...

mehr

Werkstoff Raum

Werkausstellung Fuhrimann Hächler vom 7. Mai bis 19. Juni 2010, Berlin

Drei Häuser des Architektenduos Fuhrimann Hächler zeigt die Berliner Architektur Galerie vom 7. Mai bis 19. Juni 2010. Die Schweizer Architekten sind für ihre klare Formensprache bekannt und...

mehr

Zwischen Raum und Fiktion

Ausstellung Re-Imagining Architecture vom 2. Oktober bis 21. November 2010, Berlin

Die Ausstellung „Re-Imagining Architecture“, beschäftigt sich mit der schöpferischen Wechselwirkung zwischen Architektur und visueller Kunst. Der zeitgenössische Raum verlangt nach Kreativität...

mehr