Fotografie für Architekten

Ausstellung vom 31. März bis 19. Juni 2011, München

Fotografien vermitteln Architektur und prägen häufig auch deren Wahrnehmung. Seit der Erfindung der Fotografie stehen Aufnahmen im Dienst der Präsentation von Bauten wie auch der Ausbildung von Architekten. Die Themen, Aufgaben und Möglichkeiten der Fotografie bei der Vermittlung von Architektur werden aus den großen Beständen des Architekturmuseums in der Ausstellung Kunst Grafik Architektur Design vorgestellt.

In einem ersten Teil wird der Motiv- und Formenschatz der architektonischen Vorbildsammlung mit berühmten Namen aus der Pionierzeit der Fotografie wie Édouard-Denis Baldus, Bisson frères und Pascal Sébah präsentiert. Es folgen Beispiele, die den Einsatz der Fotografie beim Entwurf zeigen. Die Zusammenarbeit von Architekten und Fotografen – Eero Saarinen / Ezra Stoller, Alfred Roth / Hans Finsler oder Paul Schneider-Esleben / Albert Renger-Patzsch – bei der gezielten Bildregie zur Veröffentlichung von Bauten beschließt den Blick in die bislang verborgenen Schätze des Architekturmuseums, mit denen auch ein Panorama der Fotografie von den Anfängen bis heute geboten wird.   

Veranstaltung: Fotoausstellung Kunst Grafik Architektur Design
Ort: Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne, Arcisstraße 21, 80333 München
Zeit: 31. März bis 19. Juni 2011
Weitere Informationen: Die Eröffnung findet am 30. März um 19 Uhr statt. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Verlag der Buchhandlung Walther König.
Internet: www.architekturmuseum.de

Thematisch passende Artikel:

24 aus 90

Ausstellung DAM Preis für Architektur vom 17. Januar bis 15. März 2008, Frankfurt/Main

Seit 1980 bilanziert das Jahrbuch des Deutschen Architekturmuseums die besten Bauten des Jahres und hat sich längst als unverzichtbares Nachschlagewerk und als Wegweiser durch die aktuelle deutsche...

mehr

Kühne Entwürfe, radikale Ideen

Ausstellung zu 125 Jahre Architekturmuseum noch bis 30. September 2011, Berlin

Seit 125 Jahren sammelt, bewahrt und präsentiert das Architekturmuseum der TU Berlin (früher der TH Berlin) Entwürfe, Pläne, Modelle, Skizzen, Drucke und Fotografien bedeutender Baumeister,...

mehr
01/2012

Neuer Direktor des Architekturmuseums der TUM www.architekturmuseum.de

Der Kunsthistoriker, Sprach- und Literaturwissenschaftler Andres Lepik hat einen Ruf auf den Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis der Technischen Universität München (TUM)...

mehr

Architekten fotografieren

Fotoausstellung Raumbilder – Bidlräume vom 15. April bis 12. Juni 2010, Stuttgart

Architektur war der erste Gegenstand der Fotografie, und Architektinnen wie Architekten fotografieren, seit es das Medium gibt. Neben den funktionalen Gründen wie Ausbildung oder Sammlung von...

mehr

Drei Positionen

Ausstellung Architektur + Fotografie vom 20. Januar bis 5. März 2011, Berlin

Die Ausstellung zeigt drei Positionen zeitgenössischer Fotografie zum Thema Architektur. Die in London lebende Fotografin Héléne Binet arbeitet weltweit für renommierte Architekten wie Caruso St....

mehr