Architecture Matters

ARCHITECTURE MATTERS - Annual Summit on Cities and the Future

Money Talks? Vom 08.-09.03.2018 widmet sich der Summit on Cities and the Future den ökonomischen Grundlagen von Architektur und Stadt: Was bedeutet Bauen in der Stadt bei einer zunehmenden Internationalisierung der Immobilienbranche? Wo, wie und für wen bauen wir? Inwieweit kann es sich ein Investor „leisten“, über diejenigen, die sein Gebäude später nutzen werden, nachzudenken? Inwieweit setzt sich ein Investment mit dem Ort auseinander? Was können, was sollen beide Seiten zum Wohl der Allgemeinheit beitragen? Mit Abstechern nach Tirana in Albanien und an die Berliner Volksbühne.

Architecture Matters ist eine jährlich stattfindende, internationale Konferenz zur Zukunft von Architektur und Stadt, die alle maßgeblichen Akteure – Architekten, Immobilienbranche, Industrie, Politik und Gesellschaft – zusammenbringt. Eine lebendige Plattform für Neugier, Mut und Risiko, urbane Utopien und unternehmerische Visionen. Mit Vorträgen, Diskussionsrunden, Musik, Workshops, Dinner-Performances etc. Ein Mal im Jahr. In München. Architecture Matters wurde 2016 von Nadin Heinich initiiert und wird von plan A organisiert.

Referenten:

Jürgen Bruns-Berentelg, HafenCity Hamburg GmbH
Kurt Faltlhauser, Ulrich Höller, German Estate Group AG
Andrej Holm, HU, Berlin
Elisabeth Merk
, LH München,
Julian Nida-Rümelin, LMU
Saskia van Stein, Bureau Europa
Christiane Thalgott, Erion Veliaj, Tirana + Super-Jury

Thematisch passende Artikel:

02/2010

Über Fluch und Segen 3. IIR Jahrestagung „Green Building Summit 2010“ in Frankfurt

Über 70 Prozent der Immobilienfondsmanager erwarten einen steigenden Anteil grüner Gebäude in ihren Fonds in den nächsten Jahren, so die Ergebnisse der Umfrage der Deut­schen Gesellschaft für...

mehr
12/2008

Summe eines Lebens

„We do not make night-cities, wo do not make winter-cities [...] – we just make cities for business- men!” 1967 verabreichte Aldo van Eyck diesen Satz und weitere wie ein Stimulanzium einer im...

mehr
12/2015

Vogelfalle Glas entschärft

Eine Studie der schweizerischen Vogelwarte Sempach belegt, dass Vogelschlag an Glasfassaden durch den Einsatz von Glasgeweben, wie dem SEFAR® Architecture Vision, wirkungsvoll reduziert werden kann....

mehr

Neue Wege in der Architekturausbildung

3. Internationale Architectural Education Summit in Berlin, 13. und 14. September 2013

Wohin geht die Ausbildung der Architekten? Auf dem Gipfel Mitte September in Berlin diskutieren Wissenschaftler, Praktiker, Politiker und Vertreter der Industrie über die Zukunft der...

mehr

Join Forces: „Power House – Wege zur energetischen Selbstversorgung“

Neues VBI-Veranstaltungsformat für neue Aufgaben, Auftaktveranstaltung am 18. Oktober 2011 in Berlin

Um die die anstehende Energiewende in Deutschland konstruktiv zu begleiten, hat der VBI ein Forum für Architekten und Ingenieure gegründet, das das Know-how der Planer bündeln will und...

mehr