thyssenkrupp Testturm, Rottweil

Der thyssenkrupp Testturm für Aufzüge in Rottweil ist mit rund 246 m eines der höchsten Bauwerke Deutschlands und Preisträger des Balthasar Neumann Preises 2018. Werner Sobek Stuttgart AG mit Helmut Jahn, Chicago entwickelten einen zylindrisch geformten Turm aus Stahlbeton mit einem Durchmesser von rund 21 m, hergestellt in Gleitschalungsbauweise. Ein Schwingungstilger in Form eines passiven Pendels ermöglicht es, die Schwankungen unter Windeinwirkung stark zu dämpfen oder den Turm gezielt in Schwingung zu versetzen, um Wind- und Erdbebenwirkungen auf ein Hochhaus zu simulieren. Zwölf Schächte dienen dem Testen und der Zertifizierung von Hochgeschwindigkeitsaufzügen. Die Tests tragen zu einer Verkürzung der Entwicklungszeit zukünftiger und bereits in der Konstruktionsphase befindlicher Wolkenkratzer bei.

Eine textile Fassade aus hellem, semitransparentem, PTFE-beschichteten Glasfasergewebe umhüllt den Betonschaft in aufsteigender Spiralform. Das Gewebe beginnt am Fuß engmaschig, gibt nach oben hin immer mehr vom Turm preis und reflektiert das Licht zu unterschiedlichen Tages- und Jahreszeiten ganz unterschiedlich. Eine öffentliche Besucherplattform ermöglicht auf 232 m Höhe eine Rund-

umsicht auf die Region um Rottweil.

Der barrierefreie Eintritt in den Turm erfolgt über das Galaxy Gate von Wanzl, dessen matt glänzendes Edelstahlgehäuse
sich zurückhaltend ins moderne Ambiente des Foyers einfügt. Ein RFID-Lesegerät ist bündig im Gehäuse integriert. Die leuch-tenden LED-Anzeigen im Handlauf und den ESG-Schwenk­armen signalisieren die Zugangsberechtigung
Wanzl Metallwarenfabrik GmbH

Thematisch passende Artikel:

04/2018

Balthasar Neumann Preis 2018 entschieden

Am 2. März wurde der Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil mit dem Balthasar Neumann Preis 2018 von einer interdisziplinär besetzten Jury ausgezeichnet. Mit dem Balthasar Neumann Preis werden...

mehr

Balthasar Neumann Preis 2018 entschieden

Der Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil gewinnt den Balthasar Neumann Preis 2018
Logo des Balthasar Neumann Preises 2018 DBZ Deutsche BauZeitschrift

Am 2. März wurde der Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil mit dem Balthasar Neumann Preis 2018 von einer interdisziplinär besetzten Jury (Jurymitglieder siehe unten) ausgezeichnet. Mit dem...

mehr
05/2018

Balthasar Neumann Preis 2018 www.balthasar-neumann-preis.de

Vor knapp 300 Jahren war Johann Balthasar Neumann (1687?–?1753) Baumeister in Würzburg, der als Ingenieurarchitekt, offiziell Oberingenieur und fürstbischöflicher Baudirektor, als der große...

mehr
7/8/2018 Der „Testturm thyssenkrupp in Rottweil"

Verleihung Balthasar Neumann Preis 2018 www.balthasar-neumann-preis.de

Der Balthasar Neumann Preis 2018 ging in diesem Jahr an den Testturm thyssenkrupp in Rottweil. Der Preis, der 2018 zum 3. Mal gemeinsam von der DBZ Deutsche BauZeitschrift und dem Bund Deutscher...

mehr
06/2014

Testturm in Rottweil www.aufzugsturm-rottweil.de

Nicht zum ersten Mal arbeiten Helmut Jahn und Werner Sobek gemeinsam an einem Archi-Neering-Projekt, doch das aktuelle in Rottweil am Oberen Neckar, im Gewerbepark Neckartal hat eine ganz besondere...

mehr