Wanderausstellung 2012

Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur

Im Rahmen der bundesweiten Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2011 für Backstein-Architektur werden die Siegerprojekte sowie sämtliche für den Architekturpreis nominierten Projekte anschaulich dokumentiert. Allesamt sind die vorgestellten Arbeiten große Statements, welche die Vielseitigkeit zeitgenössischer Backstein-Architektur belegen.

Zur Verleihung des Fritz-Höger-Preises 2011 für Backstein-Architektur wurden 56 Projekte aus über 340 Wettbewerbseiträgen nominiert. Die umfangreiche Wanderausstellung dokumentiert diese Projekte im Detail und präsentiert auf mehr als 50 großformatigen Infowänden einen beeindruckenden Querschnitt internationaler Backstein-Architektur.

 

Folgende Ausstellungstermine wurden bereits bestätigt:

 

23.04. – 04.05.2012 in Mainz

Fachhochschule Mainz, Holzstraße 36, 55116 Mainz

 

07.05. – 25.05.2012 in Wuppertal

Bergische Universität Wuppertal, Foyer am Campus Haspel,

Haspelerstraße 27, 42285 Wuppertal

 

29.05. – 15.06.2012 in Minden

Fachhochschule Bielefeld, Audimax Campus Minden, Artilleriestr. 9,

32427 Minden

 

18.06. – 29.06.2012 in Uelsen-Lemke

Deppe Backstein-Keramik GmbH, Neuenhauser Straße 82,

49843 Uelsen-Lemke

 

08.10. – 18.10.2012 in München

Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Lichthof 1. Etage,

Karlstraße 6, 80333 München

 

22.10. – 09.11.2012 in Oldenburg

Jade Hochschule Oldenburg, Foyer im Erdgeschoß, Ofener Straße 16,

26121 Oldenburg

 

Weitere Termine folgen. Änderungen sind vorbehalten.

Der von der „Initiative Bauen mit Backstein“ vergebene Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur hat sich bereits mit seiner zweiten Auslobung als einer der wichtigsten Architekturpreise in Deutschland etabliert. Die große Zahl der Bewerbungen und deren herausragende Qualität unterstreichen die wachsende Bedeutung des Fritz-Höger-Preises. Informationen zum Fritz-Höger-Preis gibt es unter www.backstein.com/architekturpreis