Verglasung mit Passivhauszertifikat

Das passivhauszertifizierte Verglasungssystem BA5/6 PH von JET
erreicht das System einen Ucwi-Wert von 0,82 W/m2K. Dieser Wert
bezieht sich auf ein Glaselement mit 60 mm Ansichtsbreite und den Abmessungen 1,20 x 2,50m mit einer mit Einbaulage von 45 °, unter Verwendung von Pfostenprofilen der Bauhöhe 150 mm und Riegelprofilen von 100 mm. Der U-Wert beträgt 0,7 W/(m2K), dank der speziellen Glasfalzdämmung und zusätzlich verklebten Glasscheiben mit Butylband erreicht der Systemrahmen Uf-Werte bis 0,98 W/(m2K). Die Glassysteme sind selbsttragend oder werden bei größeren Spannweiten auf einer tragenden Unterkonstruktion aus Stahl bzw. Holz angebracht. Zertifikate des ift Rosenheim belegen sehr gute Eigenschaften bei widrigem Wetter, wie bspw. bei erhöhten Windlasten
(+/- -3,0 kN) oder Schlagregen (Dichtheitsklasse RE1950). Zur weiteren Verbesserung der Ökobilanz eines Gebäudes können Photovol-
taik-Isolierglaselemente in das System integriert werden.

Jet Tageslicht & RWA GmbH, 32609 Hüllhorst
www.jet-gruppe.de