Tag des offenen Denkmals mit Anmeldeschluss

www.tag-des-offenen-denkmals.de

Der Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 wird unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ stehen. Es sind nicht nur die großen Gotteshäuser und malerischen historischen Altstädte, die eine baukulturelle Identität formen. Ganze Regionen, wie das Ruhrgebiet, das Saarland oder die Bergbaugebiete Sachsens, die großen See- und Binnenhäfen, werden durch Technik- und Industriebauten geprägt. Das Handwerk bildet dabei eine wesentliche Grundlage unserer Denkmallandschaft, mit dem Effekt, dass seit 2003 traditionelle Handwerkstechniken Teil des immateriellen Weltkulturerbes sind. Allen Handwerks- und Industriebetrieben, die in der Denkmalpflege arbeiten oder immer noch traditionell und mit historischen Maschinen fertigen, bietet der Tag des offenen Denkmals 2015 eine Steilvorlage. Und Architekten/Ingenieuren in gleicher Weise! Anmeldeschluss für eine Teilnahme ist bereits der 31. Mai 2015.