Neue Pauluskirche, Essenwww.zwoplus-architekten.de - Deutsche BauZeitschrift


Neue Pauluskirche, Essen

www.zwoplus-architekten.de

Vom Architekten Dennis Boniver entworfen und 1959 eröffnet wurde die in Essen-Huttrop stehende evangelische Kirche 2007 Baudenkmal. Monate danach wurde der Kirchenbau profaniert und suchte seitdem nach einer neuen Nutzung. Die Essener Adolphi-Stiftung Senioreneinrichtungen gGmbH
erwarb schießlich Grundstück mit Kirche, Gemeindezentrum, Pfarr- und einem Zweifamilienhaus und ließ das Ensemble – nach Abriss des Gemeindezentrums und des Zweifamilienhauses – in ein Seniorenzentrum umbauen. Das Bochumer Büro zwo+ architekten realisierte schließlich acht Wohngruppen für 99 BewohnerInnen mit Küchen, Wohnecken, einem Café, dem Frisör und Personalzimmer.

Dabei wurden Raumvolumina sowohl im ehemaligen Kirchenraum untergebracht wie auch in den beiden Neubauten am westlichen und östlichen Rand der Nordfassade. Das behutsame Arbeiten der Architekten in einem klaren wie starren Bestandsraster, die vorsichtig vorgenommenen Öffnungen der Bruchsteinfassade, die nicht immer einfache aber gelungene Umsetzung der Fenstereinheiten, das alles hat dazu geführt, dass die Neue Pauluskirche trotz aller Eingriffe noch immer als die Pauluskirche erkenntlich ist, die sie fast 70 Jahre lang sein durfte. Be. K.