Luft/Wasser-Wärmepumpen

Mit den Luft-/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 200-A und Vitocal 222-A bietet Viessmann zwei besonders kompakte Lösungen für die nachhaltige Heizung, Kühlung und Trinkwassererwärmung an. Mit Heizleistungen zwischen 2,3 und 12 kW sind sie vor allem für Einfamilienhäuser geeignet. Vitocal 200-A ist das platzsparende Wandgerät, Vitocal 222-A das Kompaktgerät mit integriertem 220-l-Speicher-Wassererwärmer und einer Aufstellfläche von lediglich 0,5 m². Die in Monoblock-Bauweise ausgeführten Geräte bestehen jeweils aus einer Innen- und einer Außeneinheit. In den Inneneinheiten sind alle wesentlichen hydraulischen Komponenten sowie die Regelung untergebracht. Die Außeneinheiten beinhalten den kompletten Kältekreis – deswegen die Bezeichnung Monoblock-Bauweise. Beide Wärmepumpen sind in die Energieeffizienzklasse A++ eingestuft. Werden die Wärmepumpen Vitocal 200-A und Vitocal 222-A mit der kontrollierten Wohnungslüftung Vitovent 300-W kombiniert, lassen sich die Vorgaben der EnEV vollständig erfüllen bzw. sogar übererfüllen. Die effiziente Wärmerückgewinnung des Wohnungslüftungssystems gewinnt aus der Abluft bis zu 93 % der Wärme zurück und überträgt sie auf die frische Zuluft.

Die Außeneinheiten der Wärmepumpen können problemlos auch in dicht bebauten Gebieten, etwa Reihenhaussiedlungen, aufgestellt werden. Ihr Schalldruckpegel beträgt im Nachtbetrieb in 3 m Abstand lediglich 35 dB(A). Für den niedrigen Geräuschpegel sorgt Advanced Acoustic Design. Das Konzept zur Schallreduktion verringert gezielt den Schallleistungspegel der tiefen Frequenzen. Einen weiteren wesentlichen Beitrag zur Geräuschminimierung im Voll- und Teillastbetrieb leisten die schalloptimierten Ventilatoren mit stufenloser Drehzahlregelung.

Beide Wärmepumpen werden wahlweise nur zum Heizen oder zum Heizen und Kühlen angeboten. Bei den Ausführungen mit Kühlfunktion wird der Kältekreis umgeschaltet, so dass im Sommer gekühltes Wasser im Kreislauf des Gebäudes zirkuliert. Je nach Außeneinheit beträgt die Kühlleistung 4,0 bis 13,2 kW (A35/W18 °C). Die Raumkühlung ist entweder über die Heiz-/Kühlkreise, z. B. mit Fußbodenheizkreisen, oder über einen separaten Kühlkreis möglich, z. B. mit Ventilatorkonvektoren.

Die Inneneinheit des Wärmepumpen-Kompaktgeräts Vitocal 222-A beinhaltet ­neben der kompletten Hydraulik und der ­Vitotronic Regelung einen 220 l großen Warmwasserspeicher. Die neu entwickelte Einströmeinrichtung sorgt für eine sehr gute Schichtung, die einen hohen Warmwasserkomfort durch ein hohes Zapfvolumen von bis zu 290 l mit 40 °C zulässt.

Viessmann Werke GmbH & Co. KG, 35108Allendorf, www.viessmann.com

Thematisch passende Artikel:

07/2014

Leise Heizen mit Wärme aus der Luft

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 300-A bietet mit Vorlauftemperaturen bis 65?°C hohen Warmwasserkomfort. Sie kann im Sommer auch zur Kühlung eingesetzt werden. Das für die Außenaufstellung...

mehr
01/2009

Höchst effizient

Die neue Vitocal 300-A von Viessmann begründet eine neue Generation von Luft/Wasser-Wärmepumpen. Mit einem COP (Coefficient of Performance) von 3,8 (nach EN 14?511 bei 2 °C Außenluft-, 35 °C...

mehr
11/2014

Haustechnikzentrale  

Die kompakte Haustechnikzentrale mit Wärmepumpe und integriertem Lüftungsgerät vereint alle Funktionen auf kleinstem Raum: die Systemkombination aus der Wärmepumpe Vitocal 200-A und dem...

mehr
08/2016

Kühlen mit Wärmepumpen

Es gibt zwei Möglichkeiten der Klimatisierung: die aktive und die passive Kühlung. Bei der aktiven Kühlung senkt der Verdichter in der Wärmepumpe das Temperaturniveau des Wärmeträgers ab. Nach...

mehr
06/2013

Eigenstromnutzung mit Wärmepumpen

Die Vitotronic Regelung ermittelt aus den Daten der Vortage die voraussichtliche Leistungskurve der PV-Anlage sowie den Energiebedarf im Haus. So können auf Basis der Bedarfsprognose vorgegebene...

mehr