Laserscanning, so wird heute gemessen …

Fachkonferenz BauScan2010 am 4./5. November 2010, Magdeburg

Laserscanning ist eines der innovativsten Messverfahren und revolutioniert in vielen Bereichen die Erfassung von Objekten. Die Anwendungen in der Architektur und im Bauwesen nehmen immer stärker zu und werden mittel- und langfristig sicherlich das größte Einsatzgebiet darstellen. Laserscanning ermöglicht die schnelle und kostengünstige Vermessung bestehender Bauwerke und Anlagen sowie deren Einrichtungen.

Typische Anwendungen sind das verformungsgerechte Aufmaß, Fassadenaufnahmen, Schadenskartierungen und die Bauwerksdokumentation. Aus den Messergebnissen lassen sich Grundrisse, Schnitte und dreidimensionale Modelle genauso ableiten, wie auch vollständige und vor allem aktuelle Pläne und Ansichten. Laserscanning ist die optimale Grundlage für das Building Information Modeling (BIM).

Auf der Fachkonferenz BauScan2010 wird gezeigt, wie mit dieser innovativen Technologie Ihre Arbeitsprozesse beschleunigt und nachhaltig Kosten eingespart werden können. Als Referenten werden Laserscanning - Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zu ausgewählten Themen sprechen. Alle wichtigen Hersteller von Hard- und Software Lösungen stellen im kongressbegleitenden Ausstellerforum ihre Lösungen vor.

Die Fachkonferenz wird gemeinsam durch den Fachbereich Bauwesen der Hochschule Magdeburg – Stendal (FH) und die Firma Laserscanning Europe GmbH Magdeburg veranstaltet. Letztere ist der Betreiber der Internetseite www.laserscanning-europe.com. Dieses Informationsportal ist die meistbesuchte deutschsprachige Webadresse zum Thema Laserscanning. Durch die Kooperation der beiden Veranstalter wird dem Anliegen Rechnung getragen, im Rahmen der BauScan2010 die moderne und innovative Technologie des Laserscannings und deren interessante Anwendungsbereiche einem breiten Fachpublikum näher zu bringen.   

Veranstaltung: Fachkonferenz und Fachmesse BauScan -  Erfassungs-, Mess- und Dokumentationsverfahren in der Architektur und im Bauwesen
Ort: Audimax der Hochschule Magdeburg – Stendal, Breitscheidstr. 2. 39114 Magdeburg
Zeit: 4./5. November 2010
Internet: www.laserscanning-europe.com

Thematisch passende Artikel:

BauScan2013

Fachkongress zum Thema Laserscanning

Am 21. und 22. November veranstalten die Hochschule Magdeburg-Stendal, Fachbereich Bauwesen, und die Laserscanning Europe GmbH Magdeburg die BauScan 2013. Themen des zweitägigen Fachkongresses zum...

mehr
09/2010

Termine

Weiterbildung Tagung „Schulbau im Kontext von Ökonomie und Ökologie“ 27. und 28.09.2010 Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU), Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung werden Konzepte und...

mehr
02/2009

Energieeffizientes Bauen und mehr Hochschule Magdeburg reagiert auf prekäre Marktlage mit neuen Masterstudiengängen

Zum Sommersemester 2009 bietet die Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) sechs neue konsekutive Master-Studiengänge an. Die neuen, berufsqualifizierenden Studiengänge mit akademischen Abschluss richten...

mehr
01/2014

Hochschulkooperation zur BUGA 2015 www.buga-2015-havelregion.de, www.objektbau.tu-berlin.de, www.hs-magdeburg.de

Zum Semesterbeginn Mitte Oktober 2013 ist eine spannende Aufgabe mit den Master-Studierenden der Landschaftsarchitektur der TU Berlin in den Vorentwurf gegangen: Ein rund 210 m² großer Themengarten,...

mehr

Neue Präsidentin

Barbara Ettinger-Brinckmann löst Sigurd Trommer an der Spitze der Bundesarchitektenkammer BAK ab

Die 86. Bundeskammerversammlung der BAK hat heute Barbara Ettinger-Brinckmann zur Präsidentin der Bundesarchitektenkammer gewählt. In der 86. Bundeskammerversammlung der BAK in Berlin erhielt sie...

mehr