Holz dämmt Ziegel

Das Besondere an dem hochwärmedämmenden Mauerziegel Unipor Silvacor ist ein Dämmstoff-Kern, der aus natürlichen Holzfasern besteht. „Silva“ steht im Lateinischen für Holz, Baum oder Wald, während „Cor“ auf den Kern verweist. Unipor verwendet für die Füllung einen Holzfaser-Dämmstoff aus der Produktpalette der Steico SE. Sowohl der Ziegel als auch die Dämmstoff-Füllung können problemlos recycelt werden. Mit einem Wärmeleitwert von 0,07 W/(mK) ermöglicht der Unipor W 07 Silvacor den monolithischen Bau von Außenwänden, die in der Wand-

stärke von 42,5 cm einen U-Wert von

0,16 W/(m2K) und damit KfW-Effizienzhaus-Standard 55 erreichen. Auch in kleineren Wandstärken wirkt der Silvacor hochwärmedämmend und erreicht verschiedene Energiespar-Niveaus – vom EnEV-Standard bis zum KfW-Effizienzhaus 70. Unipor W 07
Silvacor eignet sich speziell für den Einsatz in Einfamilien-, Reihen- und Doppel­häusern (Unipor-W-Klasse). Seine Holzfaser-Füllung lässt sich standardmäßig in jeden bereits bestehenden Unipor-Mauerziegel einbringen. Daraus entsteht ein Zusammenspiel von
Ziegel und Holz, das ganzjährig für eine
energieeffiziente Gebäudehülle und ein
angenehmes Raumklima sorgt.

Unipor-Ziegel Marketing GmbH
81241 München

www.unipor.de