Hohlkörper für Betonfertigteile

Mit der Produktlinie „Slim-Line“ hat das Unternehmen Cobiax recycelbare Kunststoff-Hohlkörper entwickelt, die den werkseitigen Vorfertigungsgrad erhöhen und damit Montage- und Ausführungsfehler reduzieren. Das patentierte System kann sowohl Halbfertigteile, als auch Fertigteile bautechnisch, ökonomisch und ökologisch verbessern. Unter identischen Rahmenbedingungen, wie Betongüte, Verformungsbegrenzung, Ausbaulast, Verkehrslast und Spannweite sind diese Hohlkörperdecken bis zu 10 % dünner als eine vollmassive Stahlbetondecke. Des Weiteren lässt sich die statisch erforderliche Biegebewehrung um bis zu 15 % reduzieren. Gleichzeitig verringert sich die Deckeneigenlast um bis zu 35 %. Dabei gewährleistet „Slim-Line“
bei identischer Eigenlast eine um bis zu 40 % größere Spannweite
gegenüber einer vollmassiven Stahlbetondecke. Neben der Anwendung der Hohlkörpermodule in Ortbetondecken und Fertigbauteilen, eignet sich diese Technologie auch für Balkon- und Podestplatten.

Heinze Cobiax Deutschland GmbH, 65205 Wiesbaden,
www.cobiax.com

Thematisch passende Artikel:

12/2017

Hohlkörperdecken berechnen

Das Softwaretool quick & light der Heinze Cobiax Deutschland GmbH dient dazu, Cobiax-Hohlkörperdecken zu berechnen. Da diese Decken gemäß Norm und allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung analog...

mehr
04/2010

Kugelsicher

Die Firma Cobiax Technologies ermöglicht den Bau von leichten, wirtschaftlichen und materialeffizienten Deckenkonstruktionen durch Einbringen von Kunststoff-Hohlkörpern in die Ortbetondecke. Die...

mehr
01/2013

Materialeinsparung leicht gemacht

Cobiax Technologies stellt auf der BAU 2013 unter anderem seine Betonverdrängungskörper vor. Dank ihrer nachhaltigen Gewinnung aus 100?% recyceltem Kunststoff verfügen Cobiax-Hohlkörpermodule...

mehr
11/2013

Deutscher Nachhaltigkeitspreis www.hochschule-bochum.de, www.deutscher-nachhaltigkeitspreis.de

Die Hochschule Bochum sieht sich in besonderer Weise dem Anliegen der Nachhaltigkeit verpflichtet. Deshalb ist sie stolz darauf, dass einer ihrer Wissenschaftler für den BMBF-Forschungspreis...

mehr
01/2014

Ressourcenschonendes Leichtbauverfahren www.uni-kl.de, www.deutscher-nachhaltigkeitspreis.de

Das im Rahmen des Forschungsschwerpunktes RESCUE erarbeitete Projekt Ressourcenschonendes Leichtbauverfahren für Betondecken wurde vom Bundesforschungsministerium als eines der drei wichtigsten...

mehr